Valentinstag Karten

Nicht von der Stange: Verschicken Sie dieses Jahr zum Valentinstag eine Karte mit individuellen Fotos und Texten an Ihre Liebsten!
Zurück zu allen Geschenken
Entdecken Sie unsere Kartenvielfalt
Filtern (nach Farben, Formaten und mehr)
    Zurücksetzen Filter
    • Farbe
    • Format
    • Extras
    Farbe
    Format
    Klappkarte quer Klappkarte hoch Mittlere Klappkarte flach mit Retro Bild
    Extras
    Goldfolie Silberfolie Roségoldfolie
    Ergebnisse zeigen
    Karte zum Valentinstag Umarmung
    Karte zum Valentinstag Die Besten
    Karte zum Valentinstag You are my Valentine
    lade weitere Karten...
    Mehr Ideen zum Valentinstag
    • Alle Geschenke Alle Geschenke
    • Poster Poster
    • Fotohalter Fotohalter
    • Retro Bilder Retro Bilder
    Qualitätsprüfung
    Garantiert zufrieden

    Es gehört zu unserem Service, dass wir Ihre Fotoprodukte vor dem Druck noch einmal ansehen. Wir prüfen die Bildqualität, das Layout und korrigieren Flüchtigkeitsfehler. Bei Fragen melden wir uns.

    Große Auswahl
    Wirklich einzigartig

    Entwerfen Sie Ihre Fotoprodukte mit der größten Auswahl an Designs, Farben und Formaten.

    Schnelle Gestaltung
    Überraschend einfach

    Lieblingsdesign aussuchen, Foto hochladen und Text einfügen: Mehr Aufwand ist für schöne Fotoprodukte nicht nötig.

    Schnelle Lieferung
    Ganz schnell bei Ihnen

    Wir liefern Ihre Geschenke zuverlässig innerhalb von 1-3 Tagen. Das dauert Ihnen zu lange? Dann entscheiden Sie sich für die Lieferung per Express.

    Häufige Fragen und Antworten
    • Der Valentinstag geht auf den heiligen Valentin zurück. Valentin war einer Legende nach ein Geistlicher, der zur Zeit der Christenverfolgung im Römischen Reich Paare heimlich getraut haben soll, die nach den damaligen Gesetzen nicht heiraten durften – Soldaten beispielsweise mussten ledig bleiben. Der römische Kaiser Claudius II ließ Valentin daraufhin am 14. Februar 269 enthaupten. 200 Jahre später führte Papst Gelasius den Gedenktag zu Ehren des heiligen Valentin ein, der seitdem als Schutzpatron der Liebenden gilt. Der englische Dichter Geoffrey Chaucer griff im 14. Jahrhundert das Thema zum ersten Mal auf. Im England des späten 18. Jahrhunderts entwickelte sich dann unter Verliebten der Brauch, sich “Valentines” zu schenken, meist Grußkarten, Süßigkeiten und Blumen. In Deutschland erreichte uns diese Tradition erst in den 1950er Jahren – sie wurde bekannt durch US-Soldaten, die im nach dem 2. Weltkrieg hier stationiert waren.