Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Weihnachten

Weihnachtsgrüße mit Herz: Tipps und schöne Mustertexte

Schön gestaltete Weihnachtsgrüße mit  Geschenken auf einer KommodeJetzt auf Pinterest pinnen

Teilen

Weihnachten rückt näher, und damit stellst du dir vielleicht auch die Frage, wie du deine Weihnachtsgrüße an deine Liebsten in diesem Jahr formulieren und gestalten sollst. Hier findest du ein paar Anregungen für Weihnachtsgrüße und Tipps zur Gestaltung deiner Karten.

Jetzt auf Pinterest pinnenWeihnachtsgeschenk in rotem Papier mit Weihnachtsgrüßen
Liebevoll gestaltete Weihnachtsgrüße sind die perfekte Ergänzung für dein Geschenk! 

Texte mit Herz für deine Weihnachtskarten

Hier nun ein paar Vorschläge für die wichtigsten Personengruppen, ebenso wie für unterschiedliche Situationen – für manche  Menschen oder Lebenssituationen eignen sich besinnliche Weihnachtsgrüße am besten, für andere wiederum ist ein origineller Text vielleicht am schönsten. Aber lies selbst:  

1. Weihnachtsgrüße an die Familie

Familie ist nicht gleich Familie. Zu manchen Verwandten hat man ein engeres Verhältnis als zu anderen. Auch die persönlichen Verhältnisse sind zu bedenken. Der frisch verwitweten Tante Martha mit der kleinen Rente ein Jahr voller Liebe, Glück und Erfolg zu wünschen, wäre ebenso fehl am Platze wie humorvoll formulierte Weihnachtsgrüße! Achte hier unbedingt auf mögliche Fettnäpfchen!

Textideen:


  • Wieder ist ein Jahr vergangen, in dem wir uns viel zu selten gesehen haben! Aber durch die Geburt unseres kleinen Schatzes ist alles turbulenter geworden, und die Zeit scheint doppelt so schnell zu vergehen! Aber so langsam spielt sich alles ein, und so freuen wir uns darauf, euch im nächsten Jahr wieder öfter zu besuchen. Habt ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und kommt gut ins neue Jahr!
  • Bratäpfel am Kamin, Papas berühmter Punsch und bei schönstem Sonnenschein mit euch durch den glitzernden Schnee zu stapfen – das war für mich immer untrennbar mit Weihnachten verbunden. Es wird dieses Jahr nicht dasselbe sein, wenn wir das erste Mal getrennt feiern. Aber ich bin in Gedanken bei euch, und natürlich werden wir auch telefonieren. Bitte macht euch auch ohne mich das Weihnachtsfest so schön wie immer und genießt die wundervolle Zeit! Im nächsten Jahr feiern wir wieder gemeinsam!
  • Vielleicht seid ihr jetzt überrascht, eine Weihnachtskarte von mir zu bekommen, obwohl wir uns doch an den Feiertagen sehen! Aber manche Dinge schreiben sich eben leichter, als sie sich aussprechen lassen. Es wird einfach mal Zeit für ein DANKE. An das Universum, dass euch als meine Eltern ausgesucht hat, und an euch für einfach alles. Auch wenn ich mein eigenes Leben führe, ist der Begriff “Zuhause” ebenso untrennbar mit euch verbunden wie Weihnachten. Ich kann es kaum erwarten, die Feiertage mit und bei euch zu verbringen und wünsche uns allen ein wunderbares Fest! .
  • Jetzt ist sie wieder da, die wunderschöne Weihnachtszeit mit ihrem unvergleichlichen Duft und all ihrer Magie. Lehnen wir uns einfach mal zurück und lassen es uns gut gehen! Ich wünsche euch zauberhafte Weihnachtstage mit viel Zeit, leckerem Essen und Omas unvergleichlichen Plätzchen. Wie gerne wäre ich bei euch! Ich denke an euch und freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Besuch bei euch!
Entdecke unsere neuen Weihnachtskarten
Wähle dein Lieblingsdesign und fang gleich mit dem Gestalten an!
Weihnachtskarte "Larch Wreath"
Weihnachtskarte "Pure Christmas"
Weihnachtskarte "Weihnachtsmagie"
Weihnachtskarte "Christmas Miracle"

2. Weihnachtsgrüße an den Freundeskreis

Lass euer Jahr einmal Revue passieren – welches waren eure schönsten Momente? Was wünschst du dir fürs nächste Jahr in Bezug auf eure Freundschaft? 

Textideen

  • Was haben wir in diesem Jahr für schöne, sonnige Stunden zusammen genossen, die Tage schienen gar kein Ende zu nehmen. Aber alles hat seine Zeit. Wir freuen uns jetzt einfach auf und über kuschelige Punsch-Abende am Kamin – am liebsten mit euch! Habt ein wundervolles Weihnachtsfest mit eurer Familie!
  • Was für ein Jahr! Wir haben jeden Moment mit euch genossen und freuen uns schon darauf, 
    in jedem einzelnen der nächsten zwölf Monate mit euch zu lachen, zu feiern, Blödsinn zu verzapfen oder auch mal ganz tiefsinnig zu werden. Verbringt wunderschöne Feiertage und denkt an uns, wenn ihr die Skistöcke schwingt!
  • Es gab im vergangenen Jahr nichts Besseres, als dich meine beste Freundin nennen zu dürfen, und ich kann zwar nicht hellsehen, aber es wird auch im nächsten Jahr nichts Schöneres geben – jedenfalls nicht für mich! Am liebsten würde ich Weihnachten mit dir zusammen feiern – aber entweder deine oder meine Familie wäre dann traurig, das wollen wir ja auch nicht. Genieße die Zeit, tu einfach mal gar nichts und lass dir die Plätzchen schmecken, ab Januar gehen wir ja ganz bestimmt ins Fitness-Studio…

3. Weihnachtsgrüße zum Schreibtisch gegenüber (oder nebenan)

Hat deine Lieblingskollegin dir im vergangenen Jahr öfter mal den Rücken freigehalten oder bringt dein Gegenüber am Schreibtisch morgens immer einen Becher Kaffee für dich mit? Dann hast du  zu Weihnachten die perfekte Gelegenheit, Danke zu sagen!

  • Dank deiner Flexibilität kann ich Weihnachten in diesem Jahr bei meiner Familie in XY feiern – du ahnst nicht, wie viel mir das bedeutet! Ich danke dir von Herzen für deine wunderbare Unterstützung! Hab ein schönes Weihnachtsfest voller magischer Momente und komm gesund in das neue Jahr! Ich freue mich schon darauf, dir nach meinem Urlaub wieder gegenüberzusitzen!
  • Es muss mal gesagt werden: Du bist die beste Kollegin, die man sich nur vorstellen kann! Immer bist du für mich da, wenn ich eine Frage habe, wenn ich mal gestresst bin, stellst du mir lächelnd eine Kaffee hin, und wenn ich Hals über Kopf früher los muss, hältst du mir den Rücken frei. Kurz: Du bist großartig! Zeit, dir einmal Danke zu sagen für alles, was du für mich tust. Ich wünsche dir entspannte, glückliche Weihnachtstage mit deinen Lieben und ein wundervolles neues Jahr!

Für Business-Weihnachtskarten schau dir unsere Checkliste für geschäftliche Weihnachtspost an!

Jetzt auf Pinterest pinnenCollage mit schönen Weihnachtskarten
Suche dir aus der vielfältigen Auswahl dein Lieblingsdesign aus und gestalte direkt online. ©kartenmacherei

4. Weihnachtsgrüße an Bekannte

Die nette Nachbarin, die immer deine Blumen gießt, und der Postbote, der auch die schwersten Pakete mit einem Lächeln übergibt, freuen sich ganz sicher sehr über ein paar liebe Weihnachtsgrüße von dir. Wenn die Bekanntschaft nicht wirklich eng ist, empfiehlt es sich, nicht ganz so emotional zu werden. Herzlich darf und soll es trotzdem sein:  

  • Ich sende dir heute meine liebsten Weihnachtsgrüße und möchte dir einfach mal sagen, wie schön es ist, dich in meinem Leben  zu wissen. Hab ein rundum schönes Weihnachtsfest mit deiner Familie und feiere schön in das neue Jahr hinein. Wir wissen noch nicht, was es uns bringen wird, aber falls ich mir etwas wünschen darf, sind es viele weitere schöne gemeinsame Momente und Erlebnisse. Danke, dass es dich gibt!
  • Ob die Katze gefüttert werden muss, Sie die Blumen vorm Vertrocknen retten oder das fünfzehnte Paket für mich annehmen – wie oft haben Sie mich im vergangenen Jahr gerettet? Ich kann es kaum noch zählen! Ich möchte Ihnen von Herzen danken, dass Sie die beste Nachbarin sind, die man sich vorstellen kann! Haben Sie ein wundervolles Weihnachtsfest und kommen Sie heil und gesund ins neue Jahr. Vielleicht treffen wir uns bei mir auf einen Neujahrspunsch?

5. Originelle Weihnachtsgrüße 

Du nimmst Weihnachten nicht so bierernst und weißt das auch von der Person, die du mit einem originellen Weihnachtsgruß überraschen möchtest? Dann sind hier ein paar Vorschläge für dich:

  • Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest mit allem Drum und Dran. Mit fast allem, was du dir selbst wünschst. Fast, weil es niemand aushält, wunschlos glücklich zu sein! Verbringe ein paar kuschelige Tage mit deinen Liebsten! Ich freue mich auf viele schöne Stunden mit dir im neuen Jahr!
  • Ich wünsche dir zu Weihnachten, dass der Weihnachtsmann mit seinen niedlichen Rentieren vor deiner Haustür hält und alles im Gepäck hat, was du dir wünschst. Nicht die materiellen Dinge (na gut, vielleicht ein paar…), aber vor allem das, was wirklich wichtig ist:

          - Einen Zaubertrank für deine Gesundheit
          - Ein paar Kilo Gelassenheit, wenn’s mal nicht so gut läuft
          - Eine Waage für die innere Balance
          - Eine Kurklinikpackung Mut für deine Projekte
          - Ein großes Fass Selbstbewusstsein
          - Ein magisches Liebesamulett
          - Eine Tonne Glück

           All das habe ich für dich bestellt! Wenn es klappt, solltest du damit bestens für das nächste Jahr                      gerüstet sein. Falls nicht, bin ich auch noch da – dann arbeiten wir gemeinsam dran!

Jetzt auf Pinterest pinnenWeihnachtsgeschenk mit roter Schleifen und Weihnachtsgrüßen auf Fotokarte
Weihnachtsgrüße "zum Anfassen" sind etwas ganz Besonderes – vor allem, wenn sie mit Liebe individuell gestaltet sind!

6. Besinnliche Weihnachtsgrüße

  • Das letzte Jahr hatte es in sich, ebenso wie seine Vorgänger. Vieles hat sich verschoben, leider nicht nur in eine positive Richtung.  Aber alles hat auch sein Gutes: Wir rücken alle näher zusammen – als Partner, als Familie oder als Freunde. Werte wie Vertrauen, Verbundenheit und Achtsamkeit laufen dem Prinzip "höher, schneller, weiter” den Rang ab. Wir werden gerade fast gezwungen, innezuhalten und uns auf das Wesentliche zu besinnen. Lasst uns das auch weiterhin tun – nicht nur zur Weihnachtszeit, auch im nächsten Jahr, was immer es uns bringen mag! In diesem Sinne wünschen wir euch schöne Feiertage mit euren Lieben und ein glückliches neues Jahr!
  • Spätestens am Endes eines Jahres fragen wir uns, was es uns gebracht hat, was gut war, und welche Dinge nicht ganz so glatt gelaufen sind – wir ziehen Bilanz. Dabei ist uns oft nicht bewusst, dass ein Jahr nur eine Einheit ist, die wir uns selbst geschaffen haben. Wir vergessen, dass nicht nur ein neues Jahr neue Chancen birgt, sondern jeder einzelne Tag und sogar jede Stunde. Versuchen wir doch, das Leben auf diese Weise zu betrachten und die vielen schönen Dinge und Möglichkeiten zu feiern, die es uns bietet! Das Weihnachtsfest ist ein wunderbarer Zeitpunkt dafür – möge es uns allen darüber hinaus gelingen, diesen Gedanken zu verinnerlichen, dankbar zu sein und jeden Moment als ein wertvolles Geschenk anzunehmen!

7. Besondere Weihnachtsgrüße

Besondere Situationen erfordern besondere Worte. Manchmal ist ein Fest wie Weihnachten – immerhin das Fest der Liebe – sehr hilfreich, wenn es darum geht, eine schwierige Situation zu bereinigen. Ob du dich nach langer Zeit bei jemandem melden möchtest, das Bedürfnis hast, um Verzeihung zu bitten oder einem Herzensmenschen deine Gefühle gestehen möchtest: Zu Weihnachten neigen die meisten Menschen dazu, die Welt etwas emotionaler zu betrachten.

  • Mein größter und gleichzeitig einziger Weihnachtswunsch in diesem Jahr: Zeit mit dir zu verbringen! Gute Gespräche, fröhliche Stunden, innige Momente und gemeinsame Abenteuer: Das alles ist so kostbar für mich, dass es mir unbescheiden vorkäme, mir darüber hinaus noch etwas anderes zu wünschen!
  • Ich habe im letzten Jahr so oft an dich gedacht, doch wenn es darum ging, mich bei dir zu melden, verließ mich jedes Mal der Mut. Aber zu Weihnachten gibt es ja immer wieder Wunder, deshalb fasse ich mir heute einfach mal ein Herz und schreibe dir.. Wenn ich mir etwas zu Weihnachten wünsche, dann ist es ein Neuanfang! Vielleicht können wir ruhen lassen, was uns gegeneinander aufgebracht hat und uns darauf besinnen, wie viele schöne Dinge wir gemeinsam haben? Wie auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir von ganzem Herzen ein Fest voller Liebe und Glück – und einen wunderbaren Start ins Jahr XY!
  • Es ist viel zu lange her, dass wir voneinander gehört haben. Schon so oft wollte ich dich anrufen, und dann kam doch immer wieder etwas dazwischen. Deshalb möchte ich dir auf diesem Wege sagen, dass auch die längere Stille zwischen uns meiner Freundschaft zu dir keinen Abbruch getan hat! Ich hoffe, es geht dir gut und wünsche dir eine wundervolle Weihnachtszeit und ein glückliches, gesundes neues Jahr. Mir selbst wünsche ich, dass wir uns recht bald wieder einmal treffen und ganz wie früher schöne, unbeschwerte Stunden miteinander verbringen!
  • Das vergangene Jahr war nicht leicht für dich. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit mit dir verbringen und dir eine größere Hilfe sein können! Mein Weihnachtswunsch für dich ist, dass du ein paar entspannte Feiertage genießen kannst und dass das nächste Jahr für dich unter einem günstigeren Stern steht.
Mit Fotogeschenken Freude schenken!
Gestalte jetzt Kalender und Poster mit deinen Fotos
Wandkalender "Calligraphy Year"
Poster "Augenblick"
Tischkalender "Gold Momente"
Wandkalender "Große Worte"

8. Christliche Weihnachtsgrüße

Natürlich wollen wir nicht vergessen, dass Weihnachten ein christliches Fest ist. Hier findest du ein paar schöne Formulierungen für Weihnachtsgrüße an liebe Menschen, wenn dir beim Weihnachtsfest vor allem der religiöse Aspekt wichtig ist:

  • Auch wenn wir zum Weihnachtsfest nicht beisammen sitzen können – lasst uns in Gedanken gemeinsam die Geburt Jesu Christi feiern. Ich/Wir wünsche(n) euch besinnliche Stunden und ein gesegnetes neues Jahr!
  • Schon bald jährt sich wieder der heilige Tag, an dem wir die Geburt von Gottes Sohn feiern. Möget ihr das Fest der Liebe voller Freude und Glück verbringen und dem neuen Jahr voller Zuversicht begegnen!
  • Ich/wir wünschen dir/euch eine gesegnete Weihnachtszeit voller Glück und Frieden. Lasst uns dankbar sein und die Geburt unseres Herren in Gedanken gemeinsam feiern. Möge das kommende Jahr gesund und glücklich für euch sein!
  • Ich/wir wünschen dir/euch ein Weihnachtsfest voller Liebe und Geborgenheit. Möge der Herr seine Hand über euch halten und euch ein gesundes und glückliches neues Jahr bescheren!

9. Weihnachtsgrüße für Menschen in Trauer

Es ist nicht leicht,  für Weihnachtsgrüße an trauernde Menschen die passenden Worte zu finden. Aber gerade wer jemanden verloren hat, braucht jetzt die Gewissheit, nicht alleingelassen zu werden. Du könntest deine Grüße beispielsweise so formulieren:

  • Ganz sicher ist dir in diesem Jahr nicht nach Feiern zumute, deshalb versuche ich erst gar nicht, dir eine frohe Weihnacht zu wünschen. Aber ich wünsche dir von Herzen, dass du deine Mitte wiederfindest und Kräfte sammeln kannst, um die schwere Zeit, die noch vor dir liegt, zu überstehen. Wenn du mich brauchst, bin ich für dich da! Bitte lass es mich wissen, wenn ich etwas für dich tun kann! ich denke an dich und umarme dich!
  • Noch immer können wir es nicht fassen, dass (Name) in diesem Jahr nicht mehr mit uns feiern wird. Weihnachten wird nie wieder so sein wie früher. Wir hätten dich sehr gern am Heiligabend bei uns gehabt, verstehen aber auch, dass du dem ganzen Weihnachtstrubel entfliehen möchtest und Zeit für dich brauchst. In Gedanken sind wir bei dir – und solltest du deine Meinung ändern, ruf uns an, und wir holen dich ab! Wir wünschen dir, dass du zur Ruhe kommst, dass das Gedankenkarussell aufhört, sich zu drehen und dass du ein bisschen Frieden findest. Für das neue Jahr wünschen wir dir vor allem Zuversicht und viel Kraft.
Jetzt auf Pinterest pinnenKarten hängen an rotem Kranz an der Haustür
Das Design "Merry Lettering" setzt dein Foto mit wunderschöner Kalligraphie in Szene

10. Was kann man bloß statt “Frohe Weihnachten” sagen? Textbausteine für deine Karte 

Bau dir deine eigenen Weihnachtsgrüße aus unseren Textbausteinen zusammen! Von jedem ein Häppchen, gewürzt mit deinen eigenen Worten – voilà, fertig sind deine ganz persönlichen Weihnachtsgrüße!

Anrede
- Liebe/r
- Liebste/r
- Mein/e Süße/r
- Meine liebe (Name)
- Mein lieber (Name)
- Ihr Lieben!
- Meine/e allerliebste/r (Name)
- Hohohoooo, liebe(r) (Name)

Was kannst du statt “Frohe Weihnachten” wünschen?
- wunderschöne Feiertage
- gesegnete Feiertage
- kuschelige Weihnachtstage
- eine wundervolle Weihnachtszeit
- entspannte Festtage
- eine besinnliche Weihnachtszeit
- ein wunderbares Fest der Liebe
- Merry X-Mas!

Statt “Liebe Grüße”: ein paar weihnachtliche Alternativen 
- Weihnachtliche Grüße
- Winterliche Grüße
- Allerliebste Weihnachtsgrüße
- Von Herzen alles Liebe
- Weihnachtliche Wichtelgrüße
- Verschneite Grüße aus XY

Wie schreibt man Weihnachtsgrüße?

Je mehr Karten du verschickst, desto größer wird die Versuchung, einen einheitlichen Grußtext für alle zu wählen, wie etwa “Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr”. Das ist ohne viel Nachdenken erledigt, und du bringst deine Empfänger:innen ganz sicher schon einfach deshalb zum Lächeln, weil du an sie gedacht hast. Ein Strahlen und vielleicht sogar die eine oder andere Freudenträne erreichst du aber nur, wenn man deinen Zeilen anmerkt, dass sie genau für die Person geschrieben wurden. die die Karte in den Händen hält. Kurz gesagt: Damit deine Weihnachtsgrüße zu Herzen gehen, müssen sie von Herzen kommen. 

Deine Nachbarn sprichst du anders an als deine Eltern. Deine beste Freundin bekommt ganz sicher eine andere Karte als deine Großeltern. Ganz schön viel Arbeit also? Nein – denn damit du es etwas leichter hast und nicht jeden einzelnen Weihnachtsgruß von A bis Z selbst ersinnen musst, haben wir ein paar Anregungen für dich, die du für deine Lieben anpassen kannst. So sitzt du nicht vor einer leeren Seite (oder Karte) und kannst gleich loslegen. Ob ein kompletter Text, zusammengesetzte Textbausteine oder irgendwas dazwischen – betrachte unsere Vorschläge als “Weihnachtsgruß-Buffet”, an dem du dich nach Herzenslust bedienen kannst. Vielleicht entwickelst du daraus ja auch ein ganz eigenes Rezept! Los geht’s mit den Textvorschlägen für deine Weihnachtskarten – ein paar allgemeine Tipps findest du weiter unten.

Jetzt auf Pinterest pinnenJunge Frau schreibt Weihnachtsgrüße
Weihnachtsgrüße zu schreiben erhöht die Vorfreude auf das Fest – versprochen! ©iStock/ eclipse_images

Weihnachtsgruß per Post oder digital?

Die Liste der Menschen, denen du Grüße zu Weihnachten schicken könntest, ist lang: Natürlich wären da zunächst mal die Familie und der Freundeskreis. Aber auch der hilfsbereite Kollege, die Wirtin deines Stammcafés, dein Physiotherapeut oder die liebevolle Kindergärtnerin freuen sich über Grüße zu Weihnachten. Und falls du jemanden etwas aus den Augen verloren hast und dich nach langer Zeit endlich wieder melden möchtest, sind liebe Weihnachtsgrüße die perfekte Möglichkeit,  zu sagen: “Hallo, ich habe dich nicht vergessen!”. Aber wie verschickst du deine Weihnachtsgrüße am besten? Sind Karten überhaupt noch zeitgemäß? Ja, unbedingt! Denn heute schreibt kaum noch jemand private Briefe – das macht persönliche Weihnachtsgrüße “zum Anfassen” so wertvoll. 

Tipps zur Gestaltung deiner Weihnachtsgrüße

  • Hast du jemandem mehr zu sagen, als auf eine Karte passt? Die Schrift kleiner zu setzen, ist in diesem Fall nur bis zu einem gewissen Grad eine gute Idee. Wird sie zu klein, bring deinen Text stattdessen einfach auf einem gesonderten Einlegeblatt unter – so bleibt er gut lesbar.
  • Vorsicht mit zu vielen Schriften! Mehr als drei sollten es nicht sein, sonst wirken deine Weihnachtsgrüße zu unruhig. Für deinen Grußtext – gerade, wenn er ein paar mehr Zeilen umfasst – sind schlichte Schriften in zum Design passenden Farben am besten lesbar. Schmuckschriften eignen sich gut für Akzente – also zum Beispiel für ein (kurzes!) Zitat oder die Anrede und die Unterschrift, falls du die nicht ohnehin lieber handschriftlich ergänzen möchtest. Gut zu wissen: Falls du deine Weihnachtsgrüße bei der kartenmacherei gestaltest, findest du im Konfigurator schon Mustertexte, die perfekt zu deiner gewählten Karte passen.
  • Gestalte deine Weihnachtskarte besonders persönlich mit Fotos! Damit es nicht zu unruhig wirkt: Passen deine Fotos farblich zum Design deiner Karte und harmonieren sie auch untereinander? Falls nicht, bearbeite sie einfach mit Filtern – bei bunten Karten kann Schwarzweiß toll aussehen, für Vintage-Karten ist ein Sepia-Filter schön.
  • Werte deine Weihnachtspost mit passenden Umschlägen und Adressaufklebern auf.  Das lässt deine Weihnachtsgrüße noch hochwertiger und persönlicher wirken. Deine Lieben erkennen schon beim Öffnen des Briefkastens, wie viele Gedanken du dir gemacht hast!

Eine Empfängerliste hilft bei der Auswahl der Karten

Erstelle dir eine Liste: Wer soll in diesem Jahr Weihnachtsgrüße von dir bekommen?

Teile die Empfänger:innen in Gruppen ein. Das muss nicht zwingend unsere Einteilung nach Familie, Freundeskreis etc. sein. Vielleicht möchtest du nach Kartenmotiven sortieren? Deine atheistische Freundin kann mit einem christlichen Motiv vermutlich ebenso wenig etwas anfangen wie deine streng katholische Tante mit einer Karte im Cartoon-Style. 

Bedenke bei der Auswahl deiner Karten, dass auch der Text mit dem Motiv harmonieren sollte. Wählst du beispielsweise deine Weihnachtsgrüße tiefgründig, passt eine lustige Karte nicht wirklich gut dazu.

Jetzt auf Pinterest pinnenEdle Weihnachtskarte auf Holztisch.
Das Design "Wie verzaubert Kraftpapier" bietet gleich Platz für mehrere schöne Fotos! ©kartenmacherei

Wann solltest du deine Weihnachtspost verschicken?

Wir verraten dir sicher kein Geheimnis, wenn unsere Antwort lautet: rechtzeitig! Selbst wenn die Laufzeit deiner Karte theoretisch nur einen bis drei Tage beträgt: Darauf solltest du dich kurz vor Weihnachten nicht verlassen! 

Besonders wenn du Karten online bestellst, schadet es nicht, das schon Anfang Dezember zu tun. Druckereien und Versanddienstleister geraten im Dezember an ihre Grenzen und es können auch bei der sorgfältigsten Bearbeitung mal Fehler passieren.

Wir empfehlen dir aus demselben Grund, deine Weihnachtsgrüße auch rechtzeitig an deine Lieben zu verschicken, sofern du sie nicht persönlich übergibst. Es gibt allerdings noch einen weiteren schönen Grund, das zu tun: Gerade besonders liebevoll gestaltete Karten werden gern als Deko verwendet,  ob im Regal, auf der Fensterbank, auf dem Kaminsims oder am Kühlschrank. Je eher du deine Weihnachtsgrüße verschickst, desto länger haben deine Lieben ihre Freude daran.

Wir freuen uns, wenn du ein paar Ideen für deine Weihnachtsgrüße sammeln konntest! Du hast noch nicht das Richtige gefunden? Dann ist vielleicht bei unseren 50 Weihnachtssprüchen etwas für dich dabei. Wenn es poetischer werden soll, schau dir die Weihnachtsgedichte & Adventsgedichte an. Wir wünschen dir und deinen Lieben eine magische Weihnachtszeit und eine Extraportion Glück für das nächste Jahr! 

Du suchst noch schöne Ideen zu Weihnachten? Dann besuch uns doch mal bei Pinterest!

Unsere Themen für dich