Hochzeitsstreiche

Streicheleinheiten

Pin It

Hochzeitsstreiche, die auch dem Brautpaar Spaß machen

Viele Hochzeitsstreiche sind lustig – für die Zuschauer. Aber angenehm für die Frischvermählten? Naja.
Diese Vier gefallen auch Braut und Bräutigam.

Unsere Top 4 Hochzeitsstreiche
Unzählige Wasserbecher versperren in der Hochzeitsnacht den Weg ins Schlafzimmer, statt im Blumenkasten sprießen im Badwaschbecken Pflanzen und mitten in der Nacht klingelt ein versteckter Wecker die frisch Angetrauten aus dem Schlaf. Es gibt nettere Arten, das Brautpaar nach Trauung und Party zu überraschen. Zum Beispiel diese hier:

Himmlische Hochzeitsnacht
Nach einem rauschenden Fest himmlisch gut schlafen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn mit Helium gefüllte Luftballons im Bettzeug lassen flauschige Kissen und Decken schweben. Eine originelle Überraschung vor der Hochzeitsnacht – für die das Paar keine nervigen Hindernisse überwinden muss.

1000 gute Wünsche
Ein kleiner Vers auf dem Kopfkissen lässt die Brautleute noch in der Hochzeitsnacht schmunzeln. Und am Tag danach entdecken die beiden mehr herzliche Wünsche und liebevolle Sprüche zur Ehe. Während der Hochzeitsfeier verteilen Freunde und Verwandte in der Wohnung des Paares zwischen Kaffeemaschine und Kleiderschrank unzählige, edle Kärtchen. Lange Freude bereitet diese Aktion dann, wenn die Wünsche auch an nicht ganz offensichtlichen Orten liegen. Ideen gefällig? Auf unserer Sprüche-Seite gibt’s jede Menge Zitate und Gedichte rund um Hochzeit und Ehe.

Special Soundtrack
Es war der coolste Song der Hochzeitsfeier, der keinen Gast mehr auf seinem Stuhl hielt. Danach läuft gleich der romantische Song zum Brautwalzer. Und die kommen zufällig im Radio, wenn die frischverheirateten Brautleute zur Hochzeitsreise aufbrechen wollen? Nein. Ihre Lieben haben den beiden einen Stick oder eine CD mit den Liedern zusammengestellt, die ihren gemeinsamen Weg begleitet und die ihr Hochzeitsfest einzigartig gemacht haben. Das Brautpaar startet gar nicht direkt nach der Trauung in die Flitterwochen und wenn, dann nicht mit dem eigenen Auto? Macht gar nichts: Auf dem Weg zum Supermarkt oder zum Sport lässt sich auch in schönen Erinnerungen schwelgen – immer wieder.
Auf das verflixte siebte Jahr
Für immer soll sie halten, die frisch geschlossene Ehe. Deswegen sorgen die liebsten Freunde vor: Sie packen eine Kiste mit den besten Weinen für das Brautpaar. Und diese darf erst in sieben Jahren geöffnet werden. Auf das die Beiden das verflixte siebte Jahr bestens meistern!