Gästeliste-Vorlage zur Hochzeit – alle Informationen auf einen Blick

Pin It

Steht der Hochzeitstermin fest, geht die Planung erst richtig los. Bei der Vielzahl an Details, die es zu bedenken gilt, kann die Organisation allerdings schnell unübersichtlich werden. Vor allem, wenn das Anlegen von Listen plötzlich Überhand nimmt: Eine erste grobe Gästeliste für die Hochzeitsfeier, dann eine zweite fürs Standesamt, eine dritte Liste für das Catering und eine weitere für die Tischordnung? Das muss nicht sein. Mit unserer praktischen Gästeliste-Vorlage zum Herunterladen haben Sie alle Informationen rund um Ihre Hochzeitsgäste immer im Blick.

Die Gästeliste für Ihre Hochzeit finden Sie unter „Vorlage herunterladen“. Unsere Vorlage ist kostenfrei und leicht verständlich aufgebaut. Zusätzlich haben wir zeitsparende und nützliche Extras in die Excel-Tabelle eingebaut. Welche das sind? Lesen Sie weiter.

Vorschau-Gaesteliste-Vorlage

 

Und so funktioniert’s:

Weißer Bereich: vor der Hochzeit
Von der Anzahl der Gäste bis zur Zusage

Blauer Bereich: für die Feier relevante Informationen
Infos für die Tisch- und Menüplanung und zur Unterbringung der Gäste

Hellgrauer Bereich: nach der Hochzeit
Geschenkeliste und Dankeskarten

Die Namen immer präsent
Wir haben die Spalte mit den Namen Ihrer Gäste fixiert. Der Name bleibt so immer im Blickfeld, auch wenn Sie einige Spalten nach rechts navigieren. Dadurch können Sie die passenden Informationen ganz einfach und schnell ihrem jeweiligen Hochzeitsgast zuordnen.

Zeile 6: alle Zahlen auf einen Blick
In Zeile 6 werden alle Einträge zusammengefasst, zum Beispiel wie viele Gäste zugesagt haben oder wie viele Hochzeitsgäste im Hotel übernachten möchten. So haben Sie den Überblick über den aktuellen Stand Ihrer Gästeliste und brauchen keinen Taschenrechner.

Der Reiter „Empfängeraufkleber“
Klicken Sie auf den Reiter „Empfängeraufkleber“ am linken unteren Ende der Seite, damit eine weitere Tabelle erscheint. Darin werden automatisch alle Namen und Adressen Ihrer Gäste gespeichert, denen Sie eine Einladungskarte schicken möchten. Die Kontaktdaten sind bereits so angelegt, dass Sie Ihre Empfängeraufkleber einfach in unserem Shop gestalten können. Das mühsame Abtippen einzelner Adressen per Hand können Sie sich dadurch sparen.

Alle Infos für die Dienstleister
Eine Extra-Liste für Caterer, Hotel, Location? Das übernimmt unsere Vorlage für Sie. Unter den Reitern „Für das Catering“, „Für die Hotelbuchung“, „Für die Tischplanung“ und „Geschenke“ finden Sie immer die für diese Punkte wichtigen Informationen aus der Gästeliste. So werden zum Beispiel die Namen der Gäste, die zum Menü geladen sind und deren Tischnummer inklusive Essgewohnheiten automatisch in der Tabelle unter dem Reiter „Für das Catering“ gespeichert.

Spalten ausblenden
Sie feiern im kleinen Kreis und standesamtlich? Keiner Ihrer Gäste übernachtet im Hotel? Blenden Sie die Zeilen einfach aus. Markieren Sie dafür die Spalte, die Sie nicht angezeigt bekommen möchten, mit einem Klick auf den Großbuchstaben in der obersten Zeile. Rechtsklick und im Auswahlfenster „Ausblenden“ anwählen. Die Spalte wird dann nicht mehr gezeigt.

Sie sind noch auf der Suche nach nützlichen Tipps und Tricks für das Erstellen Ihrer Gästeliste? Wir haben mit Hochzeits-Experten gesprochen. Ihre besten Kniffe für Hochzeitseinladungen und Gästelisten lesen Sie in unserem Artikel „Die perfekte Gästeliste“.

Wie viele Ihrer eingeladenen Gäste Sie wirklich erwarten können und andere interessante Fakten rund ums Thema Heiraten erfahren Sie übrigens in unserer großen, bundesweiten Hochzeitsstudie.