Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Ökologisch heiraten: nachhaltige Papeterie

Pinterest Button

Teilen

Eine nachhaltige Hochzeit ist immer eine Mischung aus Herz und Vernunft. Aus einem persönlichen Bekenntnis zwischen zwei Verliebten und ihrer Entscheidung für ein bewusstes Leben. wird ein unvergesslicher Hochzeitstag für alle Beteiligten. Von der nachhaltigen Papeterie angefangen über ökologische Gastgeschenke bis hin zu umweltfreundlicher Dekoration gibt es viele Möglichkeiten, euren großen Tag umweltschonend zu gestalten. 

Entdeckt mit uns den Nachhaltigkeitstrend und tolle Tipps zur Gestaltung eurer ökologischen Papeterie und Tischdekoration.

Pinterest Button

Nachhaltige Papeterie aus Recyclingpapier

Wer heute nachhaltig heiratet muss nicht auf Einladungskarten zur Hochzeit verzichten. Nachhaltige Papeterie aus recycelten Materialien bietet eine tolle Alternative zur typischen Hochzeitspapeterie. Die Falttaschen unserer Pocketfold Formate bestehen zu 100% aus Recyclingpapier und sind FSC® zertifiziert. Durch ihre leicht strukturierte Oberfläche sind die Naturpapiere besonders hochwertig und edel. 

Wusstet ihr, dass unser Papierlieferant Gmund schon seit 1829 besteht? Das Traditionsunternehmen achtet auf eine energieeffiziente und umweltfreundliche Produktion. So wird das Papier mit Quellwasser hergestellt, welches am Berg oberhalb der Fabrik in der Nähe des Tegernsees entspringt. Während der Produktion wird es bis zu sieben Mal gereinigt und wiederverwendet. In hauseigener Anlagen werden bis zu 75 % des Stroms durch Wasserkraft, Sonnenenergie und Kraft-Wärme-Kopplung C02 frei selbst erzeugt.

Kraftpapier

Von der romantischen Vintagehochzeit bis zur rustikalen Landhaushochzeit: Hochzeitseinladungen aus Kraftpapier passen zu vielen Hochzeitsstilen. Durch ihre klimaneutrale Herstellung und die Verwendung von recycelten Papieren sind sie eine ökologische und wunderschöne Alternative zu klassischen Einladungskarten.

Pinterest Button

Schwarzes Naturpapier

Die Pocketfold-Formate aus schwarzem Naturpapier haben eine edle und hochwertige Optik und fassen sich mit ihrer strukturierten Oberfläche seidig an. Besonders zu floralen Mustern bildet das dunkle Naturpapier einen tollen Kontrast. Das Recyclingpapier hat eine weiche, aber robuste Oberfläche mit einer zarten Struktur.
Pinterest Button

Graues Naturpapier

Hochzeitseinladungen im Pocketfold-Format aus grauem Naturpapier lassen sich mit unterschiedlichen Designs kombinieren. Grüne Naturdesigns im Greenery-Look oder Kräuter- und Fruchtillustrationen werden wunderschön vom grauen Papier unterstrichen.
Pinterest Button

Ökologische Tischdekoration auf eurer Hochzeit

Sind die Einladungen einmal verschickt, beginnt die Planung des Dekorationskonzeptes. Die festliche Tafel auf eurer Hochzeit kann umweltbewusst und kreativ sein. Unser Tipp: Wählt nachhaltige Papeterie und Dekoelemente, die ihr recycelt habt und wieder verwenden könnt. 

Wollt ihr mit eurer Hochzeit die Naturverbundenheit unterstreichen? Dazu passen Dekorationselemente im Greenery - Look perfekt. Benutzt zum Beispiel alte Glasflaschen, die ihr an eine nachhaltige Jute- oder Bambusschnur hängt. Kerzen aus Sojawachs oder Raps sorgen nicht nur für eine gemütliche Stimmung, sondern sind eine tolle ökologische Lichtquelle. Baumblätter oder Wildblumen findet ihr überall in der Natur - nutzt diese für eure Dekoration.

Pinterest Button

Auch moderne Dekoration kann nachhaltig und ökologisch sein. Verwendet statt Schnittblumen kleine Topfpflanzen wie Sukkulenten oder Kakteen. Diese können eure Gäste mit nach Hause nehmen und sich so noch lang an eure Hochzeit erinnern. Wählt als Material für die Tischdecke und die Servietten Leinen aus biologischem Anbau und ergänzt die ökologische Dekoration durch nachhaltige Papeterie.

Pinterest Button

Die romantische, rustikale Dekoration kommt ganz ohne Tischdecke aus. Platziert die Dekoration direkt auf einem alten Holztisch. Platzteller aus unbehandeltem, regionalem Eichenholz, die nach Ökostandards verifiziert sind, sind praktisch und sorgen für ein stimmiges Bild auf dem Hochzeitstisch. Nachhaltige Papeterie auf dem Tisch, wie Platz-, Tisch- und Menükarten machen den Look perfekt. Als kleine Highlights könnt ihr Wildgrün und ausgewählte Blumen, wie beispielsweise Lavendel, für ein stimmiges Gesamtbild platzieren.

Pinterest Button

Nachhaltige Gastgeschenke

Auf einer Hochzeitstafel darf das obligatorische Gastgeschenk nicht fehlen. Hier gilt: Verschenkt etwas, dass euren Gäste über Jahre hinweg Freude bereitet oder genutzt werden kann. Mit kleinen Geschenkanhänger und Aufklebern könnt ihr jedem Gast eine persönliche Nachricht hinterlassen. Mit dieser zauberhaften Begrüßung am Platz für eure Gäste verschwendet ihr keine unnötigen Ressourcen.

1. Gastgeschenk Idee: Sukkulenten

Sukkulenten sind pflegeleicht, wachsen langsam und erinnern noch Jahre nach eurer Hochzeit an euren schönsten Tag. Durch ihre wasserspeichernden Eigenschaften müssen sie nur selten gegossen werden und tragen zu einem ausgewogenen Raumklima bei.

Pinterest Button
Fotocredit: Natascha Grunert

2. Gastgeschenk Idee: Tillandsien

Tillandsien sind wahre Zauberkünstler, denn sie entnehmen Wasser und Nährstoffe aus der Luft. Das heißt für eure Gäste schlicht und ergreifend: Diese Pflanzen brauchen bei der richtigen Umgebung keine Pflege. Sie werden euren Gästen noch lange nach eurer Hochzeit Freude bereiten.

Pinterest Button
Fotocredit: Natascha Grunert

3. Gastgeschenk Idee: Kräuteröl

Auch ein selbst gemachtes Kräuteröl ist eine schöne Idee für ein nachhaltiges Hochzeitsgeschenk. Schneidet Zutaten, wie Rosmarin, Thymian oder Zitrone, klein und füllt sie in ein wiederverwendbares Gefäß. Gebt hochwertiges Öl dazu und lasst alles für circa drei Wochen ziehen.

Pinterest Button
Fotocredit: Natascha Grunert

Inspiration: Waldhochzeit von Sina & Marcel

Wer nachhaltig heiratet, kann alte Traditionen neu denken und mit kreativen Ideen umsetzen. Eine Hochzeit mit ganz viel Herz, gemeinsamer Zeit mit Lieblingsmenschen und unzähligen Glücksmomenten war die nachhaltige Hochzeit von Sina und Marcel. Anfang September gaben sich die beiden mitten im wunderschönen Schwarzwald bei einer freien Trauung das Ja-Wort. Sina von MutimBauch verrät, wie sie ihre Traumlocation gefunden haben, welche regionalen Dekoelemente zum Einsatz kamen und wie sie es geschafft haben, den Nachhaltigkeitsgedanken durch ihre gesamte Hochzeit zu ziehen. Entdeckt das ganze Interview hier.

Pinterest Button

Weitere Inspirationen und wertvolle Tipps zum Thema ökologische Hochzeit und nachhaltige Papeterie könnt ihr hier entdecken. Habt ihr das Thema Nachhaltigkeit bei eurer Hochzeit berücksichtigt? Was sind eure Tipps?

Unsere Themen für dich
Hochzeit
Herbsthochzeit: Inspiration für Outfit, Location, Deko, Einladung & Kuchen

Du feierst eine Herbsthochzeit? Diese wunderschönen Möglichkeiten bietet die goldene Jahreszeit, um aus deiner Feier ein farbenfrohes Fest zu machen.

Hochzeit
Romantische Schiffshochzeit - Inspiration & Tipps

Unsere Fotografin Juliana Füssel hat mit ihrem Team diesen besonderen Tag auf dem Wasser als wunderschönes Style Shoot festgehalten! Lasst euch inspirieren.

Hochzeit
Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Hochzeitspaare

Informationen und Hilfestellung für Brautpaare.