Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Weihnachten

Punch-Needling: der DIY-Hack für eure Weihnachtskarten

Pinterest Button

Teilen

Punch-Needling und Stricken feiern ein großes Comeback - doch auch ganz ohne Strickerfahrung lassen sich Strickmuster super einfach umsetzen. Zum Beispiel als Geschenkanhänger samt Sterne - super schön für Weihnachtskarten oder Geschenke. 

Das braucht ihr dafür: 

  • Papieranhänger (z.B. aus Papier ausgestanzt)
  • Prickset
  • Wollnadel
  • Wolle
  • Schere
Pinterest Button
In ein paar ganz einfachen Schritten habt ihr einen tollen Anhänger für eure Weihnachtskarten und Geschenke.
Pinterest Button
Ihr könnt mit dem Anhänger auch eure Geschenke dekorieren und die Karte zum Geschenk legen.
So gehts:
  1. Legt euch den Papieranhänger auf eine Schutzmatte und beginnt Löcher zu pricken, für die Sternenform prickt ihr einmal mittig, sowie weitere Punkte drumherum
  2. Schneidet euch die Wollschnur zu (mind. 10-15 cm) und knotet diesen an die Wollnadel
  3. Stecht mit der Nadel von der Rückseite durch das mistige Loch, zieht den Wollfaden hindurch und stecht über die Vorderseite in eines der oberen Löcher und zieht auch hier wieder den Wollfaden durch
  4. Stecht nun wieder von der Rückseite durch die Mitte und zieht auf der Vorderseite wieder eines der oberen Löcher mit dem Wollfaden durch - wiederholt das Ganze so lange, bis ein Sternenmuster entstanden ist
  5. Stecht zuletzt die Wollnadel samt Wollfaden wieder durch das mittige Loch und verknotet die Wollfäden auf der Rückseite
  6. Schneidet die Wollnadel ab und nutzt die Wollfaden-Reste als Band zum Anbringen des Papieranhängers
Anleitung in Bildern:
Pinterest Button
Mit Nadel und Faden bastelt ihr euch euren individuellen Kartenanhänger und Geschenkdekoration.
Die Karte, die wir für diese Idee verwendet haben, findet ihr hier.
Pinterest Button
Mit einem selbstgemachten Anhänger sind eure Weihnachtskarten etwas ganz besonderes.
Ihr seid noch auf Suche nach euren passenden Weihnachtskarten? Hier findet ihr Inspiration. Unsere kreativen Partner:
Pinterest Button

Steffie von Partystories ist freiberufliche Marketing und Kommunikationsberaterin. In ihrer Zeit in Amerika entdeckte sie ihre Liebe zu Parties und deren Organisation und Dekoration. In ihrem Blog gibt Steffie Tipps und Ideen für Dekoration und Anlässe aller Art.

Sebastian von Gefühlsrausch liebt und lebt die Hochzeitsfotografie. Für ihn sind Hochzeitsfotos Dokumente des Augenblicks, der Liebe und der Geschichte zweier Menschen. 

Unsere Themen für dich
Weihnachten
Kartenelemente als Vorlage: 2 DIY-Ideen für eure Weihnachtsdeko

Weihnachtskarten eignen sich ideal als Vorlage, um Lieblingselemente abzupauschen oder abzumalen. Mit dem Muster kreiert ihr ganz einfach Anhänger oder Transparente für eure Geschenkdekoration.

Weihnachten
Sternchenzauber für eure Weihnachtspost

Sterne und Glitzer gehören in der Advents- und Weihnachtszeit nicht nur als Dekoration dazu. Mit dieser DIY Idee verleiht ihr euren Weihnachtskarten einen zusätzlichen persönlichen Touch.

Weihnachten
Greenery Dekoration für eure Weihnachtskarte

Tannengrün, Fichtenzweige, Eukalyptus - auch für Weihnachten gilt der absolute Greenery Trend! Mit dieser DIY Idee habt ihr im Handumdrehen wunderbare Deko für eure Weihnachtskarten.