Diese Infos gehören auf eure Save-the-Date Karten!

Pin It

Wenn die schönste aller Fragen gestellt und mit einem glücklichen “Ja!” beantwortet wurde, beginnt auch schon die Hochzeitsplanung. Sobald ihr eure Location gefunden habt, wird es höchste Zeit eure Gäste über das Hochzeitsdatum zu informieren. Das könnt ihr besonders schön mit Save-the-Date Karten! Wir informieren euch, welche Infos auf die Save-the-Date Karten gehören, wann ihr sie verschicken solltet und wie ihr die passende Karte für eure Hochzeit findet!

Verliebtes Pärchen hält Händchen

Brauchen wir überhaupt Save-the-Date Karten?

Save-the-Date Karten geben euch die Möglichkeit, eure Gäste rechtzeitig über euren großen Tag zu informieren, ohne alle Details eures Hochzeitstages zu kennen. Denn auch wenn die Trauungs- und Feierlocation steht, fehlen oft noch detaillierte Informationen und der genaue Zeitplan. Damit eure Gäste sich euren großen Tag freihalten, sind Save-the-Date Karten eine großartige Lösung vor euren eigentlich Hochzeitseinladungen. Eure Lieblingsmenschen, die eine weitere Anreise haben, können so die Anreise frühzeitig organisieren und zum Beispiel Hotels oder Flüge günstiger buchen. So bleibt es nicht nur für eure Gäste entspannt, sondern auch ihr als Brautpaar könnt entspannt in die aufregende Zeit der Hochzeitsplanung starten!

Unser Tipp:
Legt den Save-the-Date Karten direkt eine Antwortkarte bei und bitte eure Gästen innerhalb der nächsten 2 Monate zu- oder abzusagen. So melden sich Gäste, die nicht an eurem großen Tag dabei sein können, rechtzeitig ab und ihr könnt mit der tatsächlichen Anzahl der Gäste weiter planen.

Aquarell-Traum mit Folien-Veredelung in Kupfer, Roségold, Gold & Silber: Design "Ombre Premium"
Aquarell-Traum mit Folien-Veredelung in Kupfer, Roségold, Gold & Silber: Design „Ombre Premium“

Wann solltet ihr die Save-the-Date Karten verschicken?

Grundsätzlich gilt: je früher desto besser! Gerade in den beliebten Sommermonaten stehen im Freundes- und Bekanntenkreis oft mehrere Hochzeiten an oder der Sommerurlaub ist bereits geplant. Verschickt die Save-the-Date Karten daher am besten ca. 8-12 Monate vorher, damit möglichst viele eurer Lieblingsmenschen mit euch feiern können!

Foto Save-the-Date Karte mit Folien-Veredelung in Kupfer, Roségold, Gold & Silber: Design "Herzensmomente Premium"
Foto Save-the-Date Karte mit Folien-Veredelung in Kupfer, Roségold, Gold & Silber: Design „Herzensmomente Premium“

Welche Infos gehören auf die Save-the-Date Karten?

Die Save-the-Date Karten sind eine Vorankündigung eurer Hochzeit, daher sollten sich hier die wichtigsten Eckdaten rund um euren großen Tag wiederfinden. Alle weiteren Details folgen mit der Hochzeitseinladung. So bleibt ihr auch bei der genauen Gestaltung des Ablaufplanes flexibel, der sich oft noch in den Planungsmonaten ändert.

Diese Infos sollten auf der Save-the-Date Karte stehen:

  • Eure Namen
  • Euer Hochzeitsdatum
  • Euer Trauungsort (besonders wenn ihr plant im Ausland zu heiraten)
  • Ein Hinweis, dass eure Hochzeitseinladung mit allen Details zum großen Tag noch folgt

Wie findet ihr die perfekte Save-the-Date Karte für eure Hochzeit?

Wenn ihr euch für eine Location entschieden habt, steht meist auch ein Hochzeitsmotto. Ihr plant eine freie Trauung im Boho-Look, eine kirchliche Hochzeit oder eine große Feier im Ballsaal eines Schlosses? Dann passt das Design eurer Papeterie darauf an.

Florale Boho-Hochzeit
Zum Bohemian-Stil passen zarte, handgezeichnete Illustrationen von Blumen und Gräsern. Besonders Pampasgras, Eukalyptus und Pfingstrosen liegen 2020 für Boho-Hochzeiten im Trend.

Florale Save-the-Date Karte mit Pampasgras-Illustration "Pampas & Peony"
Florale Save-the-Date Karte mit Pampasgras-Illustrationen: Design „Pampas & Peony“
Greenery-Elemente wie Eukalyptus passen perfekt zum Boho-Look: Design "Eukalyptus Premium" mit Folienveredelung
Greenery-Elemente wie Eukalyptus passen perfekt zum Boho-Look: Design „Eucalyptus Premium“ mit Folienveredelung

Romantische Vintage-Hochzeit
Zu einer romantischen Vintage-Hochzeit passen warme Farbtöne. Wählt Save-the-Date-Karten im Kraftpapier-Look, um eure Gäste schon Monate vor eurem großen Tag auf euren Tag im Vintage-Look einzustimmen.

Kraftpapier-Look mit aufgedruckter Spitze: Design "Spitzenband"
Kraftpapier-Look mit aufgedruckter Spitze: Design „Spitzenband“
Kraftpapier-Look mit zarten Illustrationen: Design "Rustic Love"
Kraftpapier-Look mit zarten Illustrationen: Design „Rustic Love“

Klassische Hochzeit
Ihr plant eine klassische Hochzeit und heiratet vielleicht auf einem Schloss, in einem wunderschönen Standesamt oder in einem tollen Hotel? Dann passen zu euch schlichte und edle Karten. Eine Folienveredelung in Kupfer, Silber, Roségold oder Gold zaubert einen ganz besonderen Look auf jede schlichte Save-the-Date-Karte und ist ein echter Hingucker!

Minimalistisch & besonders stilvoll: Save-the-Date Karte "Pure Premium"
Minimalistisch & besonders stilvoll: Save-the-Date Karte „Pure Premium“
Wenn Herzen fliegen: Design "Sparkling Love Premium" mit edler Folienveredelung
Wenn Herzen fliegen: Design „Sparkling Love Premium“ mit edler Folienveredelung

Noch keinen Hochzeitsstil gefunden?
Solltet ihr noch nicht vor Augen haben in welchem Stil eure Hochzeitslocation dekoriert werden soll, könnt ihr euch für ein schlichtes, minimalistisches Design entscheiden. Im Fokus kann dabei zum Beispiel eine besondere Typografie stehen oder euer Lieblingsfoto. Besonders Foto-Karten machen sich toll als Vorankündigung und sind eine schöne Erinnerung, die eure Gäste gerne aufbewahren.

Euer Lieblingsbild als Save-the-Date Karte: Design "Simplicity"
Euer Lieblingsbild als Save-the-Date Karte: Design „Simplicity“

Texte & Sprüche für eure Save-the-Date Karten

Ihr wisst nicht, wie ihr den Text auf euren Karten formulieren sollt? Hier findet ihr ein paar Inspirationen für den Inhalt eurer Save-the-Date Karten. Diese könnt ihr im Handumdrehen an eure Hochzeit anpassen.

“Save the Date: Wir wollen die Jahre feiern, die hinter uns liegen und die vielen, die noch kommen. Wir heiraten am xx.xx.2020! Die Hochzeitseinladung mit allen Details zu unserem großen Tag folgt.”

“Wir feiern die Liebe! Am xx.xx.2020 sagen wir endlich Ja und können nicht auf euch verzichten! Haltet euch diesen Tag bitte frei, um unseren Hochzeitstag mit unzähligen glücklichen Momente zu füllen!”

“Let’s celebrate! Bitte haltet euch den xx.xx.2020 frei, denn wir werden heiraten! Sobald wir eine genaue Uhrzeit & den Ort der Feierlichkeiten wissen, werden wir es Euch mit der Hochzeitseinladung mitteilen.”

“Save the Date: Seid an unserer Seite, wenn wir am xx.xx.2020 ganz laut zu allem, was da kommt und zueinander JA sagen.”

“Wir heiraten: Am xx. August 2020 möchten wir das nächste Kapitel in unserem Leben beginnen und zueinander Ja sagen! Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit euch.”

“Wir wollen heiraten! Deshalb haltet euch bitte den xx. Juli 2020 frei. Weitere Informationen folgen in Kürze.”

“ Wir heiraten! Wir laden euch herzlich ein, am xx. August 2020 bei unserer Hochzeit dabei zu sein. Informationen zu Ort und Uhrzeit folgen in Kürze.”

“Unsere Hochzeit steht an! Bitte reserviert diesen Tag für uns, damit wir mit euch feiern können. Wir freuen uns auf euch! Nähere Informationen folgen mit der Einladung.”

Glänzend schön: Design "Glanzvoll Premium" im Kraftpapier-Look mit individueller Folienveredelung
Glänzend schön: Design „Glanzvoll Premium“ im Kraftpapier-Look mit individueller Folienveredelung


So steht euren individuellen Save-the-Date Karten, die perfekt zu eurer Hochzeit passen, nichts mehr im Weg und ihr könnt euch entspannt in die Hochzeitsplanung stürzen! 

Noch mehr Inspirationen findest du auf Pinterest: