Mottopartys zum Geburtstag

Mottopartys zum Geburtstag: 10 kreative Themen, die deine Feier unvergesslich machen

Pin It

Wenn deine Feier unvergesslich werden soll, könnten Mottopartys zum Geburtstag etwas für dich sein. Alles, was du dafür brauchst, ist ein bisschen Kreativität, Ideenreichtum, Organisation und Planung. Wir haben zehn witzige Mottos für dich zusammengestellt, mit denen du bei deinen Gästen garantiert für eine Überraschung sorgst.

Bei Mottopartys zum Geburtstag dreht sich alles um ein ganz bestimmtes Thema. Dieses gibt die Stilrichtung vor und bestimmt im besten Fall die Location und Dekoration deiner Party, welche Musik auf ihr gespielt wird, welche Outfits getragen und welche Speisen und Getränke gegessen und getrunken werden. Das sind unsere Top 10 der kreativsten Mottopartys zum Geburtstag:

1. Kostümidee-Überraschungsparty

Mit einer Kostümidee-Überraschungsparty erleichterst du Familie und Freunden die Kleiderfrage für deine Geburtstagsparty und sorgst außerdem für viel Gesprächsstoff unter den Gästen: Überlege dir für jeden Gast eine witzige Kostümidee, die du zusammen mit deiner Einladungskarte verkündest. Berühmte Filmpaare, Disneyfiguren oder Superhelden – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Einladungskarte im Design 'Dresscode'
Perfekt für dieses Motto: unsere Einladungskarte Dresscode

Tipp: Verteile zueinander passende Kostümideen unter den Gästen, die sich noch nicht kennen. Wenn sich Ernie und Bert oder Biene Maja und Willi dann plötzlich auf deiner Party finden, ist das Eis ganz schnell gebrochen.

2. Hollywood-Party

Mottopartys Geburtstag
Einmal wie ein echter Star fühlen kannst du dich auf deiner Mottoparty zum Thema Hollywood. ©iStock/petrenkod

Du träumst davon, einmal eine Nacht lang ein Star zu sein? Dann wäre vielleicht das Motto „Hollywood“ etwas für dich. Glanz und Glamour sind die Zutaten, um dieses Motto perfekt umzusetzen. Deine Gäste können entweder als Filmfigur auf deiner Feier erscheinen oder sich einfach richtig herausputzen. Ein roter Teppich, bereitgelegte Instant-Kameras und eine Foto-Box mit funkelnden Accessoires sorgen für Partystimmung.

Mottopartys zum Geburtstag à la Hollywood kannst du eigentlich überall feiern. Hauptsache, die Räumlichkeiten sind groß genug, um sie großzügig prunkvoll ausschmücken zu können. Girlanden und Luftballons in Weiß, Gold und Schwarz dürfen hier nicht fehlen. Ein Highlight könnten lebensgroße Oscar-Figuren sein. Eine kleinere Variante des Goldjungen könntest du später an denjenigen Gast mit dem besten Kostüm vergeben. Wie wäre es mit Postern bekannter Filmlegenden wie Audrey Hepburn, James Dean oder Humphrey Bogart an den Wänden? Natürlich sind auch die Filmplakate unvergessener Klassiker gern gesehene Deko-Elemente. Zudem kannst du ebenso deine Lieblings-DVDs als Dekoration für die Party aufstellen.

Tipps: Du suchst noch nach der passenden Einladungskarte für deine Mottoparty à la Hollywood? Hier findest du unsere Partyeinladung „Regieklappe“.

3. Food-Mottopartys zum Geburtstag

Mottopartys Geburtstag
Hotdog, Burger & Co.: Auf einer Mottoparty zum Thema Food kannst du wortwörtlich in dein Lieblingsessen schlüpfen. ©iStock/Mordolff

Hast du schon einmal daran gedacht, dich wie ein riesiger Hotdog oder überdimensionales Eis zu verkleiden? Was sich total schräg anhört, kann auf Mottopartys zum Geburtstag zum echten Lacher unter den Gästen werden. Als Kostüm kommen alle Speisen und Getränke infrage, die dir und deinen Gästen lieb sind. Süß, salzig, Fast Food… Frag vorher unter den Gästen nach, wer sich als was verkleidet, um bestenfalls im Partnerlook zu der Feier gehen zu können. Vielleicht findet ihr ja das passende Gegenstück wie zum Beispiel zum Burger eine Cola oder eine Ketchup-Flasche zum Hotdog.

Als Dekoration für solche Food-Mottopartys zum Geburtstag bietet sich – wie sollte es anders sein – vor allem Essen an. Wenn du dich als Gastgeber bereits im Voraus kundig machst, was deine Gäste in etwa tragen werden, kannst du dich bei deinen Vorbereitungen auch daran orientieren. Hotdogs, Pizza, Pasta, Burger und diverse Dosen und Flaschen bekannter Softdrinks sind in der Regel als Kostüme und Verpflegung während der Party gleichermaßen beliebt.

4. Crazy-Socks-Party

Für die Socken gilt: je verrückter, desto besser!
Für die Socken gilt: je verrückter, desto besser!

Wer kennt sie nicht: die Sockensünden mit Weihnachtsmännern, unmöglichen Farbkombinationen oder sonstigen Verfehlungen. Jetzt ist die Zeit, die geschmacklosen Strümpfe endlich mal aus dem hintersten Winkel des Kleiderschranks zu befreien: Feiere eine „Crazy-Socks-Party“. Je ausgefallener die Socken, desto besser. Schreib als Ansporn einen Preis für die verrücktesten Socken aus. Der Gewinn: noch verrücktere Socken für die nächste Party.

5. Komm-wie-du-bist-Party

Stell dir vor, dein Gast öffnet seine Einladungskarte zu deiner Geburtstagsparty beim ersten Morgenkaffee im Schlafanzug. Perfekt! Denn: Mit diesem Motto muss jeder Gast genau so zur Feier erscheinen, wie er bei Erhalt der Einladung angezogen ist. Egal, ob Bikini, Anzug oder Bademantel – alles ist möglich. Fordere deine Gäste in der Einladung dazu auf, dir beim Öffnen ein Selfie zu schicken. Dieses könntest du dann ausdrucken und auf der Feier aufhängen – als Beweis. Das sorgt ganz bestimmt für superwitzige Momente und viel Gesprächsstoff.

6. Great-Gatsby-Party

Mottopartys Geburtstag
Die Roaring Twenties sind für Mottopartys zum Geburtstag vor allem wegen ihrer edlen Kleidung beliebt. ©iStock/CoffeeAndMilk

„A little party never killed nobody“ … Seit dem Kinoerfolg des 20er-Jahre-Films „The Great Gatsby“ erleben die Goldenen Zwanziger ihr Comeback. Glitzer, Glamour, Drama und Freiheit – auf den niemals enden wollenden Partys der Nachkriegszeit wurde all das nachgeholt, was während des Krieges entbehrt wurde. Frauen durchtanzten die Nächte in luftigen Charleston-Kleidern und trugen Perlen, Federn und Wasserwellen im Haar. Die Männer – Pardon, Gentlemen – feierten elegant im Anzug mit Fliege und polierten Schuhen. Hol dir die Goldenen Zwanziger nach Hause und feiere eine dekadente Mottoparty ganz im Stil des großen Gatsby!

Einladungskarte im Design 'Golden Twenties'
Perfekter Auftakt für deine Gäste: unsere Einladungskarte im Design Golden Twenties

7. Après-Ski-Party

Eine Party zum Motto Après-Ski muss nicht immer unbedingt auf einer Almhütte im Skigebiet stattfinden. Du kannst sie dir, falls du keine Gartenhütte oder Scheune hast, auch ganz einfach in dein Wohnzimmer holen. Dekoriere dafür einfach mit winterlichen Deko-Gegenständen, Kerzen und Lichterketten. Wenn du Skier besitzt, kannst du sie als Hingucker in Szene setzen. Winterliche Heißgetränke wie Kakao oder Glühwein bieten sich perfekt als Begrüßungsgetränk für deine Gäste an. Für ausgelassene Stimmung sorgen Après-Ski-Hits von Dj Ötzi, Micki Krause und Co. Berge, Schnee, Eiskristalle, Skier, Snowboards, Skilifte oder Skihütten sind thematisch passende Motive für die Einladungskarten zu deiner Après-Ski-Party.

8. Star Wars & Co.: Der Weltraum als Party-Motto

Mottopartys Geburtstag
Der Weltraum ist besonders als Motto auf Kindergeburtstagen beliebt. ©iStock/Mordolff

Planeten, Raumschiffe und Außerirdische: Der Weltraum ist bei Kindern und Erwachsenen als Party-Motto gleichermaßen beliebt. Besonders gern werden Figuren aus der Filmreihe „Star Wars“ oder der Fernsehserie „Star Trek“ nachgestellt und Kostüme von Chewbacca, Yoda & Co. gekauft oder selbst gemacht. Fürs Dekorieren geben diese Mottopartys zum Geburtstag besonders viel her. Die Farben Blau, Schwarz und Silber sollten deine Partylocation dominieren. Sterne können sich in allen möglichen Deko-Elementen wiederfinden. In Bastel- oder Online-Shops findest du zum Beispiel aufblasbare Alien-Luftballons. Oder du bastelst aus bunten Lampions Planeten. So unendlich wie das Weltall scheinen hier auch die Gestaltungsmöglichkeiten.

9. Düstere Mottopartys zum Geburtstag: Tiefschwarze Nacht

Mottopartys Geburtstag
Blacklight-Partys sind nach wie vor im Trend. Warum also nicht mal einen Geburtstag im Schwarzlicht feiern? ©iStock/deniskomarov

Schwarzlicht ist und bleibt auf Partys total angesagt. Warum schmeißt du also nicht mal eine Geburtstagsparty mit dem Motto „Tiefschwarze Nacht“? Bitte dafür deine Gäste, in weißer Kleidung zu kommen. Dann musst du nur noch die Fenster abdunkeln und sämtliche gewöhnliche Beleuchtung ausschalten. Nun kann das Schwarzlicht sein Übriges tun. Durch die fehlende Sicht förderst du übrigens zugleich die Kommunikation unter deinen Gästen – schließlich werdet ihr einander sicher öfter den Weg weisen müssen.

Tipp: Denk daran, sämtliche Gegenstände, die für deine Gäste zur Gefahr werden könnten, wegzuräumen oder abzukleben.

10. Todsünden-Party

Dieses Motto ist auf den ersten Blick nicht ganz einfach, bietet aber riesigen Spielraum für Kreativität: Auf der „Todsünden-Party“ muss jeder Gast mit seinem Outfit eine der sieben Todsünden symbolisieren – also Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid oder Faulheit.

Mottopartys zum Geburtstag bringen dir und deinen Gästen vor allem Abwechslung und jede Menge gute Stimmung. Jetzt musst du dich nur noch für ein Thema entscheiden und deine Partylocation entsprechend in Szene setzen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Dekorieren und Feiern!

Headerbild: ©iStock/Todor Tsvetkov