Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Geburt

5 Bücher, die jede Schwangere lesen sollte

SchwangerschaftsratgeberPinterest Button
©tatyana_tomsickova

Teilen

Der zweite rote Strich auf dem Teststreifen zeigt an: Du bist schwanger! Gratulation, nun geht das große Abenteuer los. Aber keine Panik, du hast noch genug Zeit, dich auf die kommenden Monate und die spannende Zeit nach der Geburt vorzubereiten. Diese 5 Bücher helfen dir und deinem Partner bei der Vorbereitung. 

Gerade für Frauen, die ihr erstes Kind erwarten, sind Schwangerschaftsratgeber eine gute Möglichkeit, Unsicherheiten zu beseitigen und Fragen beantwortet zu bekommen. Aber auch Mütter, die ein weiteres Kind erwarten, können sich mit der richtigen Literatur zu Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach noch einmal vergewissern, ob sie noch auf dem neuesten Stand sind.  

Was ein Schwangerschaftsratgeber erfüllen sollte

SchwangerschaftsratgeberPinterest Button
Freunde und Verwandte wollen mit ihrer Erfahrung und ihren Anekdoten oft nur helfen – aber sie stiften manchmal auch Verwirrung bei der werdenden Mutter. ©Morsa Images

Du bist schwanger! Nachdem ihr euch zu zweit über die schöne Nachricht gefreut habt, wollt ihr euer Glück sicher auch mit allen anderen teilen. Doch nachdem die frohe Botschaft im Verwandten- und Bekanntenkreis verkündet wurde, prasseln auch schon gut gemeinte Ratschläge und Furcht einflößende Geschichten auf dich ein. Dabei kann es durchaus sinnvoll sein, die Erfahrungen anderer Mütter zu kennen – doch du solltest dich nicht verrückt machen lassen. 

Du bist noch auf der Suche nach den perfekten Geburtskarten, um deinen Liebsten von deinem kleinen Wunder zu berichten? Hier findest du Inspiration.

Eine kleine Auswahl an sinnvoller und unterhaltsamer Ratgeberliteratur ist dabei eine gute Möglichkeit, sich ein eigenes Bild zu machen. Bestenfalls entnimmst du dir daraus die Informationen und Tipps, die für dich angemessen und vernünftig erscheinen, und wendest an, was dir und deinem Partner für euch wichtig erscheint. Die folgenden 5 Bücher helfen bei der Vorbereitung. 

#1 “Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag” von Dr. Maggie Blott 

Ab dem ersten Tag der Schwangerschaft macht der weibliche Körper viele Veränderungen durch. Aber auch das Gefühlsleben von werdenden Müttern spielt durch die Hormonveränderungen manchmal ganz schön verrückt. Die britische Fachärztin für Geburtshilfe, Dr. Maggie Blott, hat in dem Bestseller alle Informationen zusammengetragen, die Eltern in spe interessieren könnten – zusammen mit einem Team aus Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzten und Eltern. Darunter die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen und wann sie anstehen sowie sinnvolle Anregungen, was den Umgang mit dem eigenen Körper und die erste Zeit nach der Geburt angeht.  

Das Besondere: In dem einfühlsamen Ratgeber werden die täglichen Entwicklungsschritte des Embryos im Bauch der Mutter ausführlich vorgestellt. 

#2 “Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die zehn Monate danach” von Katja Kessler  

Das rosa-blaue 260-Seiten-Buch wirkt auf den ersten Blick vielleicht ein wenig kitschig – mit der Krone auf dem Mami-“M” und dem Stoffeinband. Doch was Ex-“Bild”-Kolumnistin und Dreifach-Mutter Katja Kessler darin schreibt, ist herzerwärmend, humorvoll und erklärt in einfachen Worten, was es bedeutet, schwanger zu sein. Sie beschreibt darin das intensive Lebensgefühl während der neun bis 10 Monate bis zur Geburt und unterfüttert ihre Ratschläge mit Informationen von Experten, die den aktuellen Stand der Wissenschaft widerspiegeln.

Pinterest Button

Das Besondere: Anhand der Bilder des Models Maya Stollenwerk, die fotografisch während ihrer gesamten Schwangerschaft begleitet wurde, erlebt man auch die Entwicklung des weiblichen Körpers sehr realistisch mit.  

#3 “Ein Kind entsteht” – Der Bildband von Lennart Nilsson 

Auf den sensationellen Fotos des schwedischen Fotografen und Wissenschaftsfilmers Lennart Nilsson wird auf wunderschöne Weise die Entwicklung des ungeborenen Lebens im Mutterleib dokumentiert. Von anrührend über faszinierend bis hin zu überraschend – die Bilder bieten ganz besondere Einblicke in die Chronologie des Lebens eines Kindes, Tag für Tag.  

Das Besondere: Man kann taggenau nachschauen, wie der Embryo heranwächst. Gerade für Geschwisterkinder ist der Bildband eine tolle Möglichkeit, die Vorgänge im Bauch besser zu verstehen.

SchwangerschaftsratgeberPinterest Button
Was passiert mit dem Brüderchen oder dem Schwesterchen da in Mamas Bauch? Kinder verstehen die Vorgänge besser, wenn sie Bilder dazu sehen. ©tatyana_tomsickova

#4 “Oje, ich wachse!” von Frans X. Plooij und Hetty van de Rijt 

Der Untertitel des Buches beschreibt, was das bereits millionenfach verkaufte Standardwerk seinen Leserinnen und Lesern bietet. Es berichtet “von den acht ‘Sprüngen’ in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 14 Monate und wie Sie damit umgehen können”. Denn gerade dieser Lebensabschnitt stellt viele Eltern vor zahlreiche Herausforderungen.

Die Autoren zeigen dabei treffsicher die Phasen auf, in denen dein Kind einen seiner vielen Entwicklungsschübe durchmacht und daher besonders quengelig oder liebesbedürftig ist. Bei vielen Eltern liegt das Buch griffbereit auf dem Nachttisch, um bei Bedarf schnell mal nachzusehen, was ihr Kind aktuell bewegt. 

Das Besondere: Die Phasen der Entwicklungssprünge sind wochengenau aufgelistet und helfen Eltern dabei, ihr Kind besser zu verstehen. Außerdem gibt es zu dem Buch eine App!

SchwangerschaftsratgeberPinterest Button
Zu schlapp zum Schmökern? Lass dir von deinem Partner ein paar Seiten vorlesen. ©miljko

#5 “Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren” von Remo H. Largo 

Der Schweizer Autor Remo Hans Largo ist Kinderarzt und selbst Vater dreier Töchter. Mit dem 1993 erschienenen Buch will er bei Eltern und Pädagogen Verständnis für die biologischen Gegebenheiten und die Vielfalt kindlichen Verhaltens wecken. Das mittlerweile zum Klassiker und Longseller avancierte Werk behandelt nur die Zeit nach der Geburt. Daher könnte es dazu verleiten, erst dann mit der Lektüre anzufangen. Doch während der Schwangerschaft hat man definitiv mehr Zeit zum Lesen als in den Wochen und Monaten nach der Geburt! 

Das Besondere: Es handelt sich hierbei nicht um einen klassischen Ratgeber, sondern um ein Erziehungsbuch der besonderen Art. Die Aussagen von Remo H. Largo fußen nicht auf einer idealen Entwicklung und festen Erziehungsprinzipien, sondern der Autor behandelt in seiner Betrachtung Kinder so, wie sie sind – und die sind manchmal einfach schwer zu verstehen.

Mit einem dieser Ratgeber bist du perfekt auf deine Schwangerschaft und dein Baby vorbereitet. Also viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Entdecke unseren Shop
Wähle aus diversen Designs und gestalte deine persönlichen Geburtskarten, um deinen Liebsten von deinem kleinen Wunder zu berichten.
Geburtskarte
"Sternzeichen"

10 Karten ab 30,00€

Geburtskarte
"Beste Freunde"

10 Karten ab 30,00€

Geburtskarte
"Tierchen Trio"

10 Karten ab 33,50€

Geburtskarte
"Mobile"

10 Karten ab 28,50€

Noch mehr Inspiration findest du auf Pinterest!

Unsere Themen für dich
Geburt
Mutterpass: Infos und Tipps

Der Mutterpass ist das wichtigste Dokument für Mama und Baby. Eine Schwangere sollte ihn deswegen immer bei sich haben. Was alles im Mutterpass enthalten ist und warum er so wichtig ist, erfährst du hier.

Geburt
Wickeltasche packen - Checkliste

Du planst die ersten Ausflüge mit deinem Baby? Hier erfährst du, wie du deine Wickeltasche am besten packst und an was du auf jeden Fall denken musst.

Geburt
Checkliste nach der Geburt: Anmeldung, Versicherung, Elterngeld & Co.

Das Baby ist da – und jetzt? In dieser Checkliste für die Wochen nach der Geburt findet ihr alle Behördengänge, Finanz- und Rechtstipps.