Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Hochzeit im Garten: Tipps für deine Feier im Grünen

Hochzeit im GartenJetzt auf Pinterest pinnen
©Halfpoint

Teilen

Eine Hochzeit im Garten ist für viele Brautpaare ein echter Traum. Damit deine Gartenhochzeit im eigenen Zuhause auch zu einem romantischen Erlebnis wird, gilt es einige Dinge zu beachten. Wir haben alle wichtigen Tipps für deine Hochzeit im Garten zusammengestellt.

Strahlender Sonnenschein, sommerliche Outfits, natürliche Blumen und jede Menge Romantik – all das kann eine Hochzeit im Garten leisten. Durch Corona müssen gerade neue Wege für Hochzeitsfeiern gefunden werden. Eine Gartenhochzeit ist dafür eine wunderbare Alternative, um im kleinen Kreise mit euren Lieben eure Hochzeit zu feiern.

Bevor dieser Traum für dich in Erfüllung gehen kann, gibt es allerdings einige praktische Dinge zu beachten. Denn von der Planung einer Sommerhochzeit im eigenen Zuhause solltest du dir vorab keine Illusionen machen. Oft bedeutet eine solche Hochzeitsfeier im heimischen Garten einen echten Mehraufwand und preislich ist sie auch nicht unbedingt günstiger als eine Feier anderswo. Vieles von dem, was eine gemietete Location automatisch mit sich bringt, muss eigens organisiert werden. Das bereitet Arbeit und ist in der Regel auch ziemlich teuer. Und dennoch ist eine Sommerhochzeit ihre Mühe in der Regel wert. Hier findest du alle wichtigen Tipps für deine Hochzeit im Garten.

Location und Ausstattung für eine Hochzeit im Garten

Ist die Wahl der Hochzeitslocation auf einen oder sogar den eigenen Garten gefallen, steht der Ort für die Feierlichkeiten bereits fest. Dennoch solltest du beachten: Die Wahl dieser speziellen Location wirkt sich auf viele andere Entscheidungen bei der Planung deiner Hochzeit aus.

Jetzt auf Pinterest pinnenHochzeit im Garten
Eine Sommerhochzeit im Garten sollte gut an die Location angepasst werden. ©Halfpoint

Anzahl der Gäste

Die Größe deines Gartens wird über die Anzahl der Gäste entscheiden, die du zu deiner Party einladen kannst, wenn alle genug Platz haben sollen. Wie bei einer angemieteten Hochzeitslocation solltest du hier mit rund einem Quadratmeter pro Person rechnen. In diese Berechnung solltest du auch Platz für Buffet, Tanzfläche oder Bühne einbeziehen.

Tipp: Du bist noch auf der Suche nach der perfekten Einladung zu deiner Hochzeit im Garten? Hier findest du florale Einladungskarten.

Jetzt auf Pinterest pinnen

Parkmöglichkeiten

Neben dem Platz für die Gäste ist es wichtig, dass du in der Nähe deines Zuhauses auch genügend Parkmöglichkeiten bereitstellen kannst. Ist der Raum hier sehr begrenzt, könntest du über einen Shuttleservice für deine Gäste nachdenken.

Platzaufteilung

Je nachdem, wie dein Garten geschnitten ist und wie viel Raum er bietet, hat dies möglicherweise auch Auswirkungen auf die Miete von Tischen und Stühlen. Gibt es Platz für eine lange Tafel oder sollten sich die Gäste lieber in kleineren Gruppen um runde Tische versammeln?

Tipp: Weise deine Gäste möglicherweise daraufhin, entsprechendes Schuhwerk für die Hochzeit im Garten zu wählen. Ein Boden, auf dem getanzt werden kann, ist außerdem sinnvoll.

Wetter – das wichtigste Kriterium für eine Hochzeit im Garten

Eine Sommerhochzeit im Garten ist besonders unter freiem Himmel ein tolles Erlebnis. Jedoch solltest du einen möglichen Wetterumschwung unbedingt in die Planung deiner Hochzeit im Garten miteinbeziehen. Schirme können helfen, die Gäste tagsüber vor Sonne und auch vor leichtem Regen zu schützen. Für stärkere Regenfälle solltest du dich mit einem Zelt absichern.

Jetzt auf Pinterest pinnenHochzeit im Garten
Bist du unsicher, ob das Wetter hält, solltest du ein Zelt für deine Hochzeit im Garten mieten. ©Malkovstock

Stromversorgung und sanitäre Anlagen

Zwei weitere praktische Punkte auf deiner To-do-Liste zur Hochzeit im Garten lauten: Stromversorgung und sanitäre Anlagen. Damit dir bei deiner Sommerhochzeit zu Hause nicht plötzlich alle Lichter ausgehen, solltest du dir für Beleuchtung, Kühlung des Buffets und auch für die Musik im Garten unbedingt einen Generator besorgen. Was viele Paare auch gerne vergessen: Sorge dafür, dass es für deine Gäste ausreichend Toiletten gibt. Um den Bedarf an sanitären Anlagen einzuschätzen, gilt: Pro 35 Gäste sollte eine Toilette vorhanden sein.

Tipp: Deponiere auf der Toilette für deine Gäste auch Produkte, mit denen sie sich auffrischen können. Auch Insektenspray ist bei einer Gartenhochzeit meist ein nützliches Utensil.

Die Trauung im Garten

Die Krönung einer Gartenhochzeit im eigenen Zuhause ist natürlich die Trauung. Doch auch dabei gibt es hierzulande einiges zu beachten. So ist es beispielsweise nicht möglich, eine standesamtliche Hochzeit im Garten abzuhalten. Dafür ist der sogenannte Gleichheitsgrundsatz verantwortlich: Dieser legt fest, dass eine Hochzeit nur dort stattfinden kann, wo alle Paare heiraten können. Das eigene Zuhause zählt nicht zu diesen Orten. Trotzdem ist es möglich, eine Hochzeit im Garten in Form einer freien Trauung abzuhalten. Informiere dich hierzu vorab über die Möglichkeiten in deinem Wohnort.

Jetzt auf Pinterest pinnenHochzeit im Garten
Im heimischen Garten sind in Deutschland nur freie Trauungen erlaubt. ©wundervisuals
Entdecke unseren Shop
Wähle aus verschiedenen Designs und gestalte deine persönliche Papeterie.
Hochzeitseinladung "Pampas & Peony"

Essen und Trinken zu einer Hochzeit im Garten

Da eine Hochzeit im Garten idealerweise bei sommerlichen Temperaturen stattfindet, ist es wichtig, dass du dies auch bei der Planung der Verpflegung beachtest. Stelle sicher, dass alle Zutaten deines Essens auch etwas Sonne vertragen und verzichte unbedingt auf schnell verderbliche Lebensmittel. Außerdem ist es wichtig, dass du deine Gäste zu deiner Sommerhochzeit mit ausreichend Flüssigkeit versorgst.

Du bist noch auf der Suche nach den passenden Menü- und Tischkarten für deine Gartenhochzeit? Hier findest du Inspiration.

Jetzt auf Pinterest pinnen
Jetzt auf Pinterest pinnen

Die richtige Dekoration für eine Hochzeit im Garten

Eine Hochzeit im Garten lebt besonders auch von der Dekoration und den kleinen Details. Achte hier beispielsweise darauf, die Blumen aus dem Garten in die Tischdeko miteinzubeziehen. Mache den Garten vorab noch einmal hübsch und dekoriere diesen anschließend mit kleinen Lichtern und Laternen für den Abend. Ob im Landhausstil oder eher im Stil einer Hippie-Hochzeit – eine Sommerhochzeit im eigenen Garten bietet dir viel Spielraum für eine besondere Dekoration.

Eine Hochzeit im Garten ist zwar nicht unbedingt schneller und einfacher geplant oder auch nicht zwingend günstiger als eine Feier an einem anderen Ort. Jedoch hat eine solche Sommerhochzeit einen unbeschreiblich tollen und persönlichen Flair. Um diesen entstehen lassen zu können, braucht es einzig und allein ein gutes Konzept und eine ordentliche Planung – und für beides solltest du nun ausreichend gewappnet sein.

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Planung deiner Gartenhochzeit und hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel ein paar Anregungen und Tipps an die Hand geben!

Noch mehr Hochzeitsinspiration findet ihr auf Pinterest!

Unsere Themen für dich