Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Geburt

Seltene Jungennamen

Pinterest Button

Teilen

Einen seltenen Jungennamen zu finden, wird für Eltern heute immer einfacher. Zwar ist das Namensrecht in Deutschland recht streng, doch die Internationalisierung und der damit wachsende Einfluss anderer Kulturen und Sprachen auf unseren Alltag macht sich auch beim Thema Vornamen bemerkbar. Besonders der Beginn des 21. Jahrhunderts sorgte mit ungewöhnlichen Varianten von Jungennamen für einen Umschwung. Nicht mehr nur klassisch deutsche oder eingedeutschte Namen werden von Standesämtern akzeptiert, auch außergewöhnliche Jungennamen werden gestattet. Nicht selten lösen die ungewöhnlichen Jungennamen der Kinder berühmter Eltern wahre Trends aus oder ausdrucksstarke und seltene Jungennamen aus Filmen, Serien oder Büchern landen in den Hitlisten der Männernamen.

Wer sich einen seltenen Vornamen für seinen Jungen wünscht, sollte aber in Hitlisten der am meisten gewählten Vornamen nicht nach Inspiration suchen. Um euch auf der Suche nach einem wirklich außergewöhnlichen Jungennamen zu unterstützen, haben wir hier einige Vorschläge für seltene Jungennamen für euch zusammengetragen. Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht ist ja der passende Vorname für euer Baby dabei!

Seltene und außergewöhnliche Jungennamen – unsere Vorschläge für euch

Lasst euch bei der Wahl eines ungewöhnlichen Jungennamens jedoch nicht von zu vielen Vorbehalten beirren. Letztendlich geht es darum, dass euch der Vorname für euren Sohn gefällt. Die Namensvergabe ist während der Schwangerschaft stets ein Thema, das im Freundes- und Familienkreis hitzige Debatten auslösen kann. Ganz gleich, ob ihr euch für einen geläufigen oder seltenen Jungennamen entscheiden, die Namenswahl bleibt eben auch Geschmackssache.

Geburtskarte mit Mond Illustration für Jungen Pinterest Button

Seltene Jungennamen von A bis Z

  • Adonis
  • Adriel
  • Aldo
  • Alexis
  • Ayaz
  • Basilius
  • Bela
  • Bent
  • Bronko
  • Bruno
  • Calimero
  • Cassius
  • Cosmo
  • Delano
  • Dorian
  • Elmo
  • Elrik
  • Enzo
  • Ezra
  • Farin
  • Faris
  • Fedor
  • Finlay
  • Frodewin
  • Haru
  • Ibrahim
  • Ilan
  • Illias
  • Jaron
  • Jorek
  • Junis
  • Kanut
  • Kenan
  • Keoni
  • Kimon
  • Kyran
  • Leander
  • Levi
  • Lopo
  • Lorin
  • Makoto
  • Maleko
  • Marek
  • Mattheo
  • Mauri
  • Maximo
  • Mendo
  • Meo
  • Milo
  • Mitja
  • Najem
  • Nebi
  • Nuri
  • Phineas
  • Rouven
  • Sajan
  • Sajoscha
  • Salih
  • Samir
  • Samu
  • Sancho
  • Satoshi
  • Silvan
  • Simo
  • Sirius
  • Sjard
  • Svend
  • Tamar
  • Tamilo
  • Tomke
  • Vasco
  • Zacharias
  • Zeferino
  • Zeki

Wir wünschen euch viel Freude bei der Wahl eures liebsten Jungennamens. Vielleicht war unter unseren Vorschlägen für besonders schöne und außergewöhnliche Männernamen schon etwas für euch dabei.

Schöne seltene Jungennamen gesucht – wo ihr Inspiration finden

Aktuelle Namenstrends helfen euch bei der Suche nach einem schönen seltenen Jungennamen nur insofern weiter, dass sie herausfinden, welchen Vornamen ihr für euer Kind nicht auswählen sollten. Vielleicht findet ihr Inspiration in Namenslisten, die schon mehrere Jahre oder Jahrzehnte alt sind. Oder ihr stöbert im Stammbaum eurer Familie nach Männernamen, die heute nur noch selten ausgewählt werden. Damit habt ihr auch gleich einen besonderen Bezug zu diesem seltenen Jungennamen. Doch auch hier besteht die Wahrscheinlichkeit, dass diese nach einer gewissen Zeit wieder gefragter sein werden. Denn wie bei jedem Trend kommen auch bestimmte Babynamen nach einigen Jahrzehnten wieder in Mode.

Pinterest Button

Außergewöhnliche Jungennamen aus anderen Sprachen

Ein Name, der in unserem Kulturkreis nicht gebräuchlich ist, gilt fast immer als außergewöhnlich. Wer nach dieser Maxime den Vornamen seines Jungen auswählt, damit dieser einen außergewöhnlichen Namen erhält, wird überrascht sein, welche einst fremden Namen heute in Deutschland weit verbreitet sind. Schon im 16. Jahrhundert fanden erstmals englische oder französische Namen Einzug in die deutschen Oberschichten. Doch vor allem im letzten Jahrhundert waren besonders englische oder romanische Namen sehr gefragt in Deutschland: Yannick und Marcel, die ursprünglich aus dem Französischen stammen, sind mittlerweile so eingedeutscht, dass sie nicht mehr als fremde Namen gesehen werden. Genauso steht es um Ben, Dennis oder Eric, die aus dem Englischen kommen. Einst seltene Vornamen für Jungen werden damit zu ganz geläufigen Namen, die nicht mehr hinterfragt werden. Genauso ist es möglich, dass Namen, die hier selten sind, in ihren Ursprungsländern sehr oft vergeben werden, beispielsweise weil sie eine besondere Bedeutung haben. Seid euch auch dieser Umstände bewusst, wenn ihr einen Namen aus einem anderen Sprachraum auswählen.

Ungewöhnliche Jungennamen von Kindern berühmter Eltern

Auch die immer wieder seltenen männlichen Vornamen von Kindern berühmter Eltern tragen dazu bei, dass deutsche Standesämter ihre Regelungen der Namensvergabe erweitern. Man denke dabei nur an die Ochsenknecht-Söhne Wilson Gonzales und Jimi Blue. Außerhalb Deutschlands hingegen sind die auserkorenen Namen teilweise noch ungewöhnlicher: So nannten Starkoch Jamie Oliver und seine Frau Juliette Norton ihren Sohn Buddy Bear Maurice. Sparrow James Midnight heißt der Sohn von Nicole Richi. Und der Zuma Rock am Malibu-Strand Zuma Beach inspirierte Gwen Stefanie zum Namen ihres Sohnes Zuma Nesta Rock.

Pinterest Button
Welcher Name passt am besten zu eurem kleinen Jungen?  ©Blueline studio

Tipps für schöne seltene Jungennamen – das gilt es zu beachten

Auch wenn seltene männliche Vornamen heute wenig Probleme beim Standesamt bedeuten, solltet ihr bei der Wahl eines außergewöhnlichen Vornamens für euren Jungen im Hinterkopf behalten, dass dieser den Vorgaben für die Namensvergebung entsprechen muss. Das heißt in der Regel, dass der Vorname eindeutig als männlicher Name zu erkennen sein muss, nicht anstößig sein sowie das Wohl Ihres Kindes nicht beeinträchtigen darf.

Denkt bei der Namensvergabe außerdem daran, dass ungewöhnliche Namen oft die Frage nach der Aussprache oder Schreibweise aufwerfen. Teilweise gibt es eingedeutschte Schreibweisen oder verschiedene Variationen, die den alltäglichen Umgang etwas vereinfachen können. Die Schreibweise von beispielsweise ausländischen Namen selbst anzupassen ist aber nicht gestattet, hier gibt es feste Regeln, an die sich Standesämter und Eltern halten müssen. Zudem ist es hilfreich, den Nachnamen bei der Entscheidung miteinzubeziehen: Passen die beiden Namen vom Klang her zusammen? Ergeben sie in der Länge ein harmonisches Ergebnis oder sind sie zu lang?

Zauberhafte Geburtskarten für euren Babyjungen
Jetzt in deinem Lieblingsdesign individuell gestalten!
Geburtskarte
"Beste Freunde"

10 Karten  ab 30,00 €

Geburtskarte
"Natural"

10 Karten  ab 23,50 €

Geburtskarte
"Pure Happiness"

10 Karten  ab 20,00 €

Geburtskarte
"Glücksfotos"

10 Karten   ab 30,00 €

Geburtskarte 
"Little Heart"

10 Karten  ab 30,00 €

Geburtskarte
"Von ganzem Herzen"

10 Karten  ab 20,00 €

Geburtskarte
"Magic Moment"

10 Karten  ab 48,50 €

Geburtskarte
"Lovely Lullaby"

10 Karten  ab 20,00 €

Geburtskarte
"Kleines Wunder"

10 Karten  ab 27,00 €

Wir hoffen wir konnten dir mit diesen Anregungen helfen und wünschen dir viel Spaß bei der Namenauswahl für dein kleines Mädchen.

Noch mehr Inspiration, findest du auf unserem Pinterest Board:

Unsere Themen für dich
Geburt
Babybauch-Fotos selber machen: 3 Tipps, die du kennen solltest!

Dein Babybauch-Shooting zu Hause: Erfahre hier Tipps und Tricks wie du auch zu Hause zu wunderbaren Erinnerungsfotos kommst.

Geburt
Krankenhaus, Geburtshaus oder Hausgeburt? Drei Mütter erzählen von ihren Erfahrungen

Eine wichtige Frage für werdende Eltern: Krankenhaus, Geburtshaus oder Hausgeburt? Diese Erfahrungsberichte von Müttern können dir dabei eine Hilfe sein.

Geburt
Homestory: Alltagsglück in Bildern festhalten

Begleitet uns zu Tanja und ihrer Familie und taucht ein in eine zauberhafte Homestory voller Alltagsglück!