Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Allgemein

Fürbitten zur Taufe: So findest du für jeden Täufling die passenden Worte

Fürbitten zur TaufePinterest Button
©JasonDoiy/iStock

Teilen

Fürbitten zur Taufe haben bei der Aufnahme des Täuflings in die christliche Gemeinschaft eine lange Tradition. Hier findest du einige schöne Sprüche, die dich inspirieren werden.

In deiner Familie steht eine Taufe an oder du wurdest gebeten, Taufpate zu sein? Dann kann es sinnvoll sein, sich eine oder gleich mehrere Fürbitten zur Taufe zu überlegen und diese während der Taufzeremonie parat zu haben. Was es mit den Sprüchen auf sich hat, erfährst du hier – außerdem haben wir einige schöne Fürbitten für dich zusammengetragen. Diese kannst du direkt verwenden oder sie an den Täufling und deine eigenen Vorstellungen anpassen.

Was sind Fürbitten zur Taufe?

Grundsätzlich handelt es sich bei Fürbitten zur Taufe um hoffnungsvolle Worte, die sowohl während der katholischen als auch der evangelischen Zeremonie an Gott beziehungsweise an den Täufling gerichtet werden. Für gewöhnlich sagen die Eltern, Großeltern und Geschwister einige liebe Worte für die zu taufenden Kinder. Aber auch weitere Mitglieder der Familie sowie die ausgewählten Taufpaten können eine Fürbitte sprechen. Der Wunsch, dass der Nachwuchs stets gut behütet ist und ein schönes Leben führen kann, steht bei vielen Formulierungen im Vordergrund.

Fürbitten zur Taufe: Aus der Bibel oder selbstverfasst

Fürbitten zur TaufePinterest Button
Fürbitten zur Taufe – darauf kommt es bei Glückwünschen für den Täufling an. ©kzenon/iStock

Häufig wird dem Anlass entsprechend aus der Bibel zitiert oder es werden Gebete gesprochen. Besonders beliebt sind darüber hinaus selbst verfasste Glückwünsche, die sich direkt an den Täufling richten und dadurch etwas freier, lockerer und somit auch noch viel herzlicher vorgetragen werden. Sie können beispielsweise ein Versprechen enthalten, immer ein offenes Ohr zu haben oder stets mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Fürbitten zur Taufe formulieren und halten

Sicher wird dir bewusst sein, welche Worte du in der Kirche wählen solltest, und auch der ungefähre Ablauf der Taufe ist vorgegeben. Allerdings kannst du natürlich selbst entscheiden, was du sagen möchtest.

Viele beginnen mit einer Bitte an Gott (zum Beispiel “Lieber Gott” oder “Gott im Himmel”) und leiten dann über zu persönlichen Wünschen und Versprechen. Außerdem ist es dir überlassen, wie lang deine Fürbitte zur Taufe sein soll – hier gibt es keine konkreten Vorgaben, sodass du all das sagen kannst, was du dir für den Täufling wünschst. Nach jeder Fürbitte antwortet die anwesende Gemeinde für gewöhnlich mit den Worten “Wir bitten dich, erhöre uns”.

Tipp: Bei einer Fürbitte kommt es nicht unbedingt auf besonders hochtrabende Worte an. Wenn du aufgeregt bist, deine Worte bei der Taufe zu frei zu formulieren, denke einfach daran, worum du Gott bitten möchtest und welches Leben du dir für das zu taufende Kind wünschst. Dann kommen die Worte sicher von ganz allein und sind umso ergreifender. Alternativ kannst du sie dir natürlich auch notieren und dann vorlesen.

Pinterest Button

Beispiele für schöne Fürbitten zur Taufe

Hier findest du einige schöne Beispiele für Fürbitten zur Taufe. Diese kannst du als Vorlage nehmen, sie miteinander kombinieren oder mit deinen eigenen Glückwünschen ergänzen.

  • “Herr im Himmel, wir bitten dich, deine schützende Hand über X zu legen und ihr/ihm ein Leben voller Freude und Güte zu schenken. Auch wir versprechen, ihr/ihm helfend zur Seite zu stehen – wann immer Trost, ein liebes Wort, eine herzliche Umarmung und ein guter Ratschlag gebraucht werden.”
  • “Lieber Gott, wir danken dir dafür, dass du X in dein Herz schließt und sie/er Teil unserer Gemeinschaft ist. Ihr/ihm soll die Welt mit all ihren Wundern offen stehen und sie/er möge alle Möglichkeiten haben, ihre/seine Jahre auf Erden so zu gestalten, wie sie/er es sich vorstellt. Wir glauben, dass sie/er mit dir an ihrer/seiner Seite und unserer Unterstützung die beste Hilfe haben wird, um ein erfülltes Leben führen zu können.”
  • “Allmächtiger Gott, wir vertrauen auf dich, dass du X das Vertrauen in andere Menschen schenkst – so wie wir von dir erfahren haben, was Menschlichkeit bedeutet. Wir wollen ihr/ihm zeigen, wie man Taten sprechen lässt, sodass sie/er für ihre/seine Mitmenschen und andere Lebewesen auf dieser Erde Liebe, Geduld und Nachsicht zeigen kann.”
  • “Lieber Gott: Gesundheit, Liebe, Zuversicht und Güte sollen X beschert sein. Bewahre sie/ihn vor dunklen Gedanken und auch uns, die sich Zeit unseres Lebens um sie/ihn kümmern werden.”
  • “Vater im Himmel, wir danken dir für das Geschenk, das du uns mit unserem Sonnenschein X gemacht hast. Aus ihm soll ein guter Mensch werden, der weiß, was Freundschaft und Liebe bedeutet.”
  • “Allmächtiger Gott, bitte beschütze unseren Engel X vor Angst und Krankheit, schenke ihm die Gabe, geduldig mit anderen zu sein und fülle sein Herz mit guten Gedanken.”
  • “Herr im Himmel, so wie du X liebst und für sie/ihn sorgst, wollen auch wir es tun, damit aus ihr/ihm ein selbstbewusster Mensch mit einem großen Herzen wird. Dafür versprechen wir, immer für sie/ihn da zu sein, wenn sie/er Sorgen oder Ängste hat.”

Wir hoffen, dass wir dir mit unseren Tipps und Beispielen genügend Anregung geben konnten, um einige schöne und zugleich passende Fürbitten zur Taufe zu finden, die wirklich von Herzen kommen. Sicher wird die Zeremonie durch die eigens gewählten Worte noch schöner, sodass sie allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Tipp: Du bist noch auf der Suche nach den perfekten Taufkarten? Hier findest du Inspiration.

Entdecke unseren Shop
Wähle aus vielen verschiedenen Designs und gestalte deine persönlichen Einladungen zur Taufe.
Taufeinladung
"Florale Botschaft"

10 Karten  ab 24,40 €

Taufeinladung
"Kleine Kirche Foto"

10 Karten  ab 24,40 €

Taufeinladung
"Papillon"

10 Karten  ab 32,60 €

Taufeinladung
"Eucalyptus Leaves"

10 Karten  ab 29,20 €

Noch mehr Inspiration findest du auf unserem Pinterest Board!

Unsere Themen für dich
Allgemein
Des is a Gaudi! Rezepte & Ideen für die Oktoberfest-Party

Feiern wie im Wiesn-Zelt – aber im eigenen Heim? Wir haben die Deko-Ideen und Rezepte für Ihre Oktoberfest-Party zuhause.

Allgemein
Halloween-Party – Deko-Tipps und Ideen zum Gruseln

Hier gibt es DIY-Tipps für eine fürchterlich schöne Halloween-Party: Einladungen zur Halloween-Party, Deko, Kostüme und leckeres Ekelessen.

Allgemein
Gartenparty: So wird deine Feier mit Freunden ein Erfolg!

Der eigene Garten ist der perfekte Ort für eine Gartenparty mit Freunden! Entdeckt Tipps & kreative Ideen wie euer Fest zum Sommernachtstraum wird.