Voll im Trend: Nachhaltig heiraten

Pin It

Die Hochzeit ist der Beginn eines der größten Abenteuers eines jeden Paares und das wird traditionell mit einem großem Fest mit allen Lieblingsmenschen gefeiert. Doch immer häufiger fragen sich Paare schön während der Planung der eigenen Hochzeit: Was brauchen wir eigentlich wirklich? Seit einigen Jahren wächst der Wunsch nach einer nachhaltigen Hochzeit mit saisonalen und regionalen Produkten. Was kompliziert und unromantisch klingt, ist mit wenigen Handgriffen blitzschnell umgesetzt. Wir zeigen euch: Nachhaltig heiraten ist einfach und dazu noch wunderschön!

Das Hochzeitsmagazin marryMAG hat in einem zauberhaften Shooting die schönsten Trends und Tipps für eure grüne Hochzeit festgehalten. Entdeckt gemeinsam mit uns wunderschöne Möglichkeiten, wie ihr Umweltbewusstsein mit Eleganz, Stil und Romantik verbinden könnt!

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Nachhaltig Heiraten: Das Outfit

Wer beim Öko-Outfit an altmodische Schnitte und schwere Stoffe denkt, kann mit dem wunderschönen Styling unseres Brautpaares schnell vom Gegenteil überzeugt werden. Das fließende Kleid der Braut ist in Europa produziert und besteht aus hochwertigen Materialen. Auch beim Brautstrauß müsst ihr nicht auf eure Lieblingsblumen verzichten. Zu jeder Jahreszeit finden sich regionale und saisonale Blumen. Auch für den Bräutigam gibt es hochwertige Accessoires. Fliege und Hose sind zum Beispiel in Deutschland produziert und haben durch ihre hohe Qualität eine längere Lebensdauer. Selbst bei den Eheringen gibt es die Möglichkeit auf eine faire Produktion des Goldes zu achten.

Wunderschöne Papeterie aus recycelten Papier

Trotz Umweltbewusstsein auf Einladungskarten zur Hochzeit zu verzichten, kommt nur für die wenigsten Brautpaare in Frage. Zum Glück gibt es mittlerweile tolle Alternativen. Die Hochzeitseinladungen der Serie „Letter Pur“ bestehen aus Naturpapier, welches zu 100% aus Altpapier besteht. Die weiche Oberfläche hat eine leichte Struktur und ist besonders hochwertig. Damit geht ihr keinen Kompromiss zwischen Qualität, Trendbewusstsein und Nachhaltigkeit ein.

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei
Von der Hochzeitseinladung bis zur Menükarte so schön ist nachhaltige Papeterie im Design „Letter Pur

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag KartenmachereiSo findet jeder seinen Platz: Sitzplan im Design „Letter Pur“

Die Hochzeitstafel: Saisonal und Regional

Auch auf der Hochzeitstafel lässt sich die Idee von einer nachhaltigen Hochzeit mit wenigen Mittel umsetzen. Statt Papierservietten könnt ihr zum Beispiel Servietten aus Stoff verwenden. Das ist umweltschonend und edel zugleich. Reduziert eure Dekoration auf das Nötigste und achtet darauf, dass es trotzdem gemütlich ist. Das könnt ihr zum Beispiel durch Kerzen oder kleinen Sukkulenten im Topf schaffen.  Für eine schlichte Tafel eigenen sich übrigens ausgefallene Farbkontraste. Schwarz, Gold und Grün sind eine harmonische Farbkombination mit hellem Naturholz.

Verwendet Gastgeschenke, die euren Gästen über Jahre hinweg Freude bereiten. Dafür befüllt ihr Einmachgläser mit hellen Kieselsteinen und bepflanzt diese mit kleinen Sukkulennten. Dekoriert die Pflanzen mit einer Schleife und einem persönlichen Gruß.

Auch bei der Wahl des Essens und anderer Leckerein könnt ihr ohne großen Aufwand das Nachhaltigkeitsthema integrieren. Viele Konditoreien arbeiten mit regionalen Bauern zusammen und verwenden saisonale Produkte. Beim Hochzeitsmenü dürft ihr kreativ werden. Von vegetarisch bis vegan – zeigt euren Gästen wie vielfältige die regionale und gesunde Küche ist.

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Die freie Trauung am Lieblingsort

Für eine Hochzeitszeremonie muss nicht unbedingt eine Location gemietet werden. Dank flexibler Trauredner habt ihr heute fast an jedem Ort die Möglichkeit zu heiraten. Eine dezente Blumendeko mit saisonalem Grün und leichte Stoffbänder zaubern eine romantische Atmosphäre. Und wie wäre es mit einem Musiker, der euch während der Trauung  begleitet? Das große Glück setzt sich schließlich aus all den wunderbaren, kleinen Details zusammen.Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei
Nachhaltig heiraten und gemeinsam feiern

Nach der Trauung muss gefeiert werden! Aber wie wäre es statt dem üblichen Sektempfang mal mit etwas Ungewöhnlichem? Wir sind ganz verliebt in den umgebauten Feuerwehr-Anhänger, der euch und eure Gästen mit den leckersten Bio-Kaffeesorten versorgt. So unterstützt ihr durch fairgehandelten Kaffee nicht nur die Umwelt, sondern auch kleine, regionale Anbieter bei euch vor Ort.

Weiter geht es zur Hochzeitslocation! Der alte Bus bringt euch alle gemeinsam und stilvoll von der Trauung an den nächsten Ort. Wir sind uns sicher: Gemeinsam mit euren Liebsten in einem Bus ist der Spaß schon vorprogrammiert. So kann euer gemeinsames Abenteuer nur wunderbar beginnen!

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

 

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Nachhaltig Heiraten Bio Saisonal Regional Hochzeit Marry Mag Kartenmacherei

Für uns steht fest: Nachhaltig heiraten ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch noch wunderschön,  stilvoll und voll im Trend. Welche Tipps und Tricks habt ihr zum Thema „Grüne Hochzeit“? Teilt eure Erfahrung gerne in den Kommentaren!

Danke an das wunderbare marryMAG, die all diese wundervollen Tipps rund um das Thema nachhaltig heiraten zusammen getragen und festgehalten haben! Noch viel mehr Inspirationen zum Thema „Grüne Hochzeit“ könnt ihr in der Ausgabe 3 / 2018 entdecken.

Idee & Konzept: Herzblick Hochzeiten & Trauungen // Fotografie: Anna & Alfred //  Catering: Inkochnito // Haare & Make – Up: Stilissimo // Brautkleid: lacely// Ringe: Rauschmayer // Oldtimer-Bus: Rast Reisen // Torten: Mohrentopf // Floristik: Retter der Tafelrunde / Mobiles Café: Café Auszeit//  Papeterie: kartenmacherei „Letter Pur“