DIY Hochzeitsdekoration

Pin It

Es müssen  nicht immer der große Eiscremewagen oder die perfekt inszenierte Photobox Landschaft sein. Oft sind es die kleinen Details, die für besondere Stimmung auf Ihrer Hochzeit sorgen.

Wir stellen zwei tolle DIYs für den Hochzeitstisch und den Sitzplan vor. Unsere Hochzeitsideen sind kreativ, schnell gemacht und liebevoll individuell zum Nachbauen.

1. Kreativer Sitzplan im Holzrahmen

Dieser Sitzplan ist etwas Besonderes und perfekt für Hochzeiten im Vintage- oder Rustic-Stil. Ohne Bohren oder filigrane Handarbeit erstellen Sie mit kleinem Zeitaufwand einen echten Hingucker.

Das brauchen Sie:

Befestigen Sie zunächst Garn oder eine dickere Schnur am Reifen. Danach können Sie Ihre Tischkarten mit Wäscheklammern oder Clips daran befestigen. Jetzt fehlt nur noch Ihre individuelle Note, um den Reifen zu schmücken. Es darf pompös oder ganz reduziert sein, je nach Stil Ihrer Hochzeit.

2. DIY für den Hochzeitstisch

Ob für die Candybar oder auf den Hochzeitstisch, diese wunderschöne Idee gibt Ihren liebsten Sprüchen, Zitaten oder Grüßen genug Platz. Die Schrift wirkt dabei herrlich schwebend durch den gläsernen Untergrund und integriert sich somit perfekt in den Raum, ohne klobig zu sein.

Das brauchen Sie:

  • Glassplatte(n)
  • Weißer Marker (wasserfest)
  • Klebeband
  • Ausgedruckter Spruch im Format der Glasplatte

Kleben Sie zunächst Ihren ausgedruckten Spruch,  Gruß oder Ihr liebstes Zitat unter eine Glasplatte. Jetzt die Schrift mit weißem wasserfesten Marker nachziehen und füllend ausmalen. Schon fertig!

Ausgedruckten Spruch abziehen und Glasplatte auf dem Buffet, der Candybar oder den Hochzeitstischen aufstellen.

Viel Spaß beim Basteln und Kreativwerden! Teilen Sie Ihre Ergebnisse gern mit uns. Wir sind gespannt.

 

(Fotocredit: Judith Stoop)