MaedchenintuerkiserJackeNahaufnahme-13974760982x

Konfirmation-Outfits: Jetzt wird’s stylisch

Pin It

Von Klassiker bis Knallfarbe: Ines von stylefruits kennt die besten Tipps und Tricks, wie Boleros, Blusen, Kleider zur Konfirmation perfekt wirken. Im Interview hat sie uns die Trends verraten und schicke Teile zu klasse Outfits zusammengestellt.

Drei Grundregeln bei Knallfarben: Was sollte ich beachten, damit es wirklich gut aussieht?

Gerade für Farb-Anfänger gilt: Entscheidet euch für einen knalligen Eyecatcher, zum Beispiel in Form einer zitronengelben Bluse, eines roten Rocks oder pinker Pumps, und kombiniert diesen zu schlichten Teilen in hellen oder gedeckten Tönen.

Mutige Konfirmanden dürfen Farben und Muster kombinieren. So passt eine rosa Bluse mit floralem Muster sehr gut zu einem Rock in Pink, Orange oder auch Rot. Stichwort Colour Blocking.

Auf Nummer sicher geht ihr, wenn nur innerhalb einer Farbfamilie kombiniert wird. Mit dem stylefruits Outfit-Designer könnt ihr mögliche Outfits aus Knallfarben bereits vorab zusammenstellen und von anderen Userinnen bewerten lassen. (1)

Welche Farben sind gerade groß im Trend?

In diesem Frühjahr und Sommer lieben wir pastellige Eiscrèmefarben. Sanftes Gelb, luftiges Hellblau, frisches Mintgrün und natürlich zartes Rosa à la Erdbeereis. Mit einem Outfit in Schwarz-Weiß macht ihr diesen Sommer ebenso nichts falsch.

Wann ist es zu viel?

Wann es farblich zu viel ist, entscheidet ganz allein ihr. Bei eurer Konfirmation geht es darum, dass ihr euch wohlfühlt. Wer sich unsicher ist, kann auf klassische Farben wie Rosa, Crème oder Marine zurückgreifen. (2)

Wie kombiniere ich Hosen, damit sie elegant wirken?

In Kombination mit einer edlen Bluse und einem schicken Blazer lassen sich Hosen schnell elegant stylen. Auch die Auswahl der Schuhe ist wichtig. Schicke Pumps sorgen mit einem kleinen Absatz für den extra Touch an Eleganz.

Mit welcher Art Hose gelingt das nicht so gut?

Grundsätzlich lassen sich Stoffhosen für eine Konfirmationsfeier einfacher elegant stylen als Jeans. Wer absolut nicht auf Jeans verzichten möchte, sollte am besten zu einem klassischen, schwarzen Modell greifen und auf auffällige Waschungen oder Used-Look lieber verzichten. (3)

Das Kleid, ein Klassiker, hängt schon länger im Schrank, passt noch wie angegossen und ist perfekt für die Konfirmationsfeier. Mit welchen Trend-Accessoires kombiniere ich es, damit es supermodern wirkt?

Bei der Schmuckauswahl liegt momentan die Farbe Roségold ganz weit vorn. Egal, ob zierliche Ketten, Ohrstecker oder Ringe – in Roségold sorgen diese für Eleganz in eurem Konfirmations-Look. Passend zum Anlass können auch filigrane Haarbänder mit Strass oder Blümchen ein schönes Highlight in eurem Outfit darstellen.

Das sind die Evergreens:

Zu den Evergreens unter den Konfirmations-Looks gehört der Bolero. Egal, ob kurz- oder langärmlig, aus leichtem Strick oder festlichem Taftstoff – getragen über einem schulterfreien Kleid sorgt er für einen angemessenen Look in der Kirche. (4)

Mit welchem Outfit kann ich bei der Konfirmation nichts falsch machen?

Auf Nummer sicher geht ihr mit Outfits in klassischen Farben und Schnitten, wie einem rosa- oder marinefarbenen Kleid mit Bolero-Jäckchen. Ballerinas oder flache Pumps dazu und fertig ist das Outfit. Online haben wir eine Auswahl an tollen Kleidern für euch bereitgestellt.

Glamourös wie bei Hollywood-Stars auf dem roten Teppich wird’s, wenn …

…lange festliche Roben gewählt werden. Kombiniert mit edlem Strass-Schmuck und einem extravaganten Hairstyling steht ihr Angelina Jolie und Vanessa Hudgens in nichts nach. (5)

Billig kann es aussehen, wenn …

…die Kleidung zur Konfirmation zu sexy ist. Zu kurze Röcke und tiefe Ausschnitte sind zur Konfirmation eher unpassend.

Herzlichen Dank, Ines, für Deine großartigenTipps.

 

Ines ist bei stylefruits unter anderem für Content Management und die Zusammenarbeit mit Bloggern verantwortlich und hat daher jede Menge gute Tipps aus der stylefruits Community und aus den angesagtesten Fashion-Blogs auf Lager.

Bilder: (c) stylefruits