Familienausflug: Ziel Bergwerk

Elf außergewöhnliche Ziele für den nächsten Familienausflug

Pin It

Von Bergwerk bis Raumfahrtzentrum – so wird die nächste Familienexkursion bestimmt nicht langweilig.

Wenn Ihnen Schwimmbad und Zoobesuch zu öde und gewöhnlich sind, lesen Sie weiter: Wir stellen elf außergewöhnliche Locations vor, die rund ums Jahr Spaß und Spannung für Kinder versprechen.

1. Flugsimulator – Über den Wolken

Warum nicht einmal so richtig abheben? Mit einem Besuch im Flugsimulator ist das kein Problem. Ihr Kind und seine Freunde können rund um die Welt fliegen – und das ganz ohne Jetlag. Für Kinder ab 9 Jahren bietet etwa der Flugsimulator Berlin ein buntes Programm. Rundum betreut werden die kleinen Fluggäste von echten Piloten in Uniform, die sie auf ihre Flüge im Boeing 737-700 Flugsimulator vorbereiten. Zwischendurch gibt es Snacks und Getränke vom Flugzeug-Trolley und abschließend bekommt jedes Kind eine Urkunde mit seinem persönlichen Flugplan. (1)

2. Stretchlimo – Stadtrundfahrt für kleine Stars
Soll sich Ihr Kind mal wie ein kleiner Star fühlen? Wie wäre es dann mit einer Fahrt in der Stretchlimousine? Die Limousine holt den jungen Fahrgast und seine Begleiter von Zuhause ab. Kindgerechte Getränke und Snacks sowie Partymusik gehören natürlich dazu. Die „Wunderwerkstadt for Kids“ in Berlin beispielsweise bietet Stadtrundfahrten mit Stopps an tollen Locations für Fotoshootings oder Spiele an.

3. Raumfahrtzentrum – Durch Raum und Zeit

Für kleine Astronauten ist ein Ausflug ins Raumfahrtzentrum perfekt. Im orbitall im FEZ-Berlin steht Ihr Ausflug ganz unter dem Zeichen von Raumfahrt, Astronomie und Weltall. Kinder erfahren hier auf informative und interaktive Weise viel Wissenswertes rund um das Thema Raumfahrt und können selbst ihre Kondition an den typischen Trainingsgeräten der Astronauten testen. (2)

4. Märchenwald – Ein Tag wie im Märchen

Es war einmal… ein spannender Ausflug in den Märchenwald. In einem Märchenwald-Freizeitpark wie dem Märchenwald im Isartal, dem Märchenwald Altenberg oder dem Märchenwald Steiermark dürfen sich Kinder selbst wie im Märchen fühlen, begegnen Rotkäppchen und dem gestiefelten Kater und haben Spaß auf der Märchenbahn, im Karussell oder am Abenteuerspielplatz. (3, 4, 5)

5. Bergwerk – Abenteuer unter Tage

Für kleine Abenteurer und Bergleute ist ein Ausflug unter Tage genau das Richtige. Im Bergwerk, zum Beispiel in der Zeche Zollern, erfahren die Kinder alles über die Arbeit der Bergleute und können sich selbst im Bergbau ausprobieren. Und vielleicht darf sich Ihr Kind am Sprengsimulator ja sogar als „Sprengmeister“ versuchen. (6)

6. Tonstudio – Für die Superstars von morgen

Ist Ihr Kind ein Gesangstalent oder möchte Deutschlands (über)nächster Superstar werden? Dann nichts wie ab ins Tonstudio! Am besten packen Sie gleich noch ein paar Freunde Ihres Sprösslings mit ein, damit die Boy- oder Girlgroup perfekt ist. Bei Singpoint oder Vocalbooth beispielsweise dürfen die Kids eine eigene CD aufnehmen und zusätzlich werden noch tolle Fotos für das Cover geschossen und sogar ein Musikvideo gedreht.

7. Tauchschule – Spaß unter Wasser

Zum Baden gehen kann jeder – aber ein Kinder-Tauchkurs macht den Schwimmbad-Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Kleine Wasserratten und Badefrösche lernen von erfahrenen Tauchtrainern, worauf es beim Tauchen ankommt. Der Umgang mit der Tauchausrüstung wird genauso eingeübt wie wichtige Handzeichen, mit denen man sich unter Wasser verständigen kann. Und dann geht’s auch schon ab in die Tiefe zum Unterwasser-Frisbee und Schätze-Ertauchen. (7, 8, 9)

8. Schmiede – Für starke Jungs und Mädchen

Richtig spannend ist es für Kinder, den Umgang mit Hammer und Amboss zu lernen. Bei einem Besuch in der Schmiede können die Kinder nicht nur einem echten Schmiedemeister über die Schulter schauen, sondern dürfen auch gleich selbst aktiv werden. Richtig stolz werden die kleinen Schmiede sein, wenn sie schließlich ihr eigenes kleines Werkstück in Händen halten. Kurse in einer Kinderschmiede oder im Schmiedemobil bietet zum Beispiel Reinhold Krehenbrink an. (10)

9. Filmtierhof – Ein tierisch guter Ausflug

Kinder lieben Tiere – warum also nicht einen richtig „tierischen“ Ausflug unternehmen? Zum Beispiel zu einem Filmtierhof, wo die Kids echte „Filmstars“ kennenlernen können. Auf dem Filmtierhof von Walter Simbeck beispielsweise gibt es viele verschiedene, große und kleine Tiere zu bewundern, die speziell für Film und Fernsehserien trainiert werden. Die Kinder dürfen auch selbst einmal Tiertrainer spielen und den Tieren lustige Tricks beibringen. Und für ein besonderes Leuchten in den Kinderaugen dürfte natürlich auch der Streichelzoo sorgen, denn hier gibt es tierische Leinwandgrößen zum Anfassen. (11, 12)

10. Survival-Training im Wald – Für kleine Abenteurer und Entdecker

Spiel, Spaß und Abenteuer kommen an einer Exkursion in den Wald garantiert nicht zu kurz. Bei einem Survival-Training lernen die Kinder, wie sie sich auch ohne Kompass und Karte im Wald orientieren und welche Pflanzen sie essen können. Wie schmeckt Brennnesseltee? Und wie macht man eigentlich ein Feuer ohne Streichhölzer? Das und noch viel mehr erfahren Kinder etwa bei einem Survival-Kurs der „Taunus Outdoor School„.

11. Fotoshooting im Fotostudio – Für kleine Topmodels

Ihre Tochter möchte sich einmal wie bei „Germany’s next Topmodel“ fühlen? Dann nichts wie los zum Fotostudio, wo echte Profis Kinder und Teenager in Szene setzen. Oder aber Sie überlassen die Organisation eines solchen Fotoshootings einer Veranstaltungsplanerin und Kinderanimateurin wie Claudia Preihs von Eventtime, die eine „Top Model & Foto Party“ im Programm hat. Sobald die jungen Damen hübsch geschminkt sind, kann die lustige Fotosession auch schon losgehen. Und die Erinnerung an diesen besonderen Tag können sich die Mädchen zu Hause gleich an die Wand hängen. (13)

(c) Bilder: (1) Flugsimulator Berlin, (2) Michael Lind, (3) Märchenwald Steiermark, (4, 5) Märchenwald Isartal, (6) LWL-Industriemuseum, Walter Fischer, (7, 8, 9) thinkstock, (10) Kinderschmiede Reinhold Krehenbrink, (11, 12) Filmtiere Simbeck, (13)  Eventtime – Veranstaltungsplanung & Kinderanimation mit Claudia Preihs